RoseCrossA-line-MoitieTeaser-blog
Lolita Fundstück

Das neue „Casual“ von Moitie

Dieses Shirt bzw. „OP“ von Moi Meme Moitie hat in der Lolita-Community schon seine Runden gemacht, aber ich werde wohl die Chance nicht verpassen, auch meinen Senf dazu abzugeben! Die Rede ist vom Rose Cross A-Line OP.

Rose Cross A-line OP Moitie

Dass die Designs von Moitie in letzter Zeit nachgelassen haben, ist allgemein bekannt (verglichen mit den älteren Modellen, die teilweise Kultstatus erlangt haben), aber dennoch kann man den anderen Kleidungsstücken guthalten, dass sie pro forma den Standards entsprechen. Aber bei diesem Stück hier weicht hier so viel von der Norm weg, dass man definitiv nicht mehr von Lolita-Mode sprechen kann. Per se kein Beinbruch, da andere Marken auch öfter Modelle rausbrachten, die nicht Lolita waren, z. B. Kimonos oder Salopettes. Das Problem ist die Kombination von Designaufwand und der Preis. Das gute Teil hier kostet 12.100 Yen, sprich ca. 100 Euro nach aktuellem Kurswert. Aber bei aller Markenliebe … das ist too much! Für ein Oversize-Polyester-Shirt mit simplen Druck würde ich keine 100 bezahlen wollen. Zum Design selbst kann man eigentlich nicht viel sagen – es ist, was es ist. Vom Preis abgesehen ist es schon ein nettes Shirt für Alltag-Looks abseits von Lolita-Fashion.

Rose Cross A-line OP Moitie Puppet

Was haltet ihr vom T-Shirt-Kleid?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.