• writing-review-2019
    Convention,  Cosplay,  Lolita,  Me,  On Tour

    Jahresrückblick 2020

    Wie bei vielen hat die Pandemie den meisten Plänen in 2020 schnell ein Ende gesetzt und dafür gesorgt, dass in puncto Freizeitaktivitäten nicht viel zu machen ist. Bei mir sind es vor allem Conventions, die ich sonst regelmäßig besuche. Auch fielen meine Wochenendtrips wie etwa zu Freunden/Familie fahren oder City-Reisen weg. Conventions und Events Demnach gibt es zumindest in diesem Sektor nicht viel zu erzählen, aber eine Ausnahme gibt es schon, und zwar die DoKomi. Die fand mehrmals verschoben nun im September statt und ich war zum ersten Mal als Helferin alias Retro Arcade-Teammitglied involviert gewesen. Aber aufgrund der geänderten Aufgaben und dem sehr hohen Arbeitsaufwand konnte ich kaum was…

  • moitie-summerpack-teaser_blog
    Lolita,  Shopping

    Review Moitie Summer Happy Bag

    Endlich zeige ich euch den Inhalt des Moitie-Summer-Happy-Bags von Wunderwelt. Zwar habe ich das Paket schon vor einigen Wochen erhalten, aber dann war bei mir viel los und die Hitzewelle war auch nicht wirklich gut fürs Schreiben gewesen. Am 27.06. habe ich die erste Rate für das Happy Bag bezahlt, am 14.07. dann die letzte Rate für Shipping und das Paket kam am 22.07. an. Wer mir auf Instagram folgt, hat schon meine (verwackelten) Unpacking-Videos gesehen, aber hier seht ihr sie in voller Schönheit. Ich fange zunächst mit den Kleinteilen an. Das Logo Embroidery Vanity Bag ist super praktisch, um etwa Schmuckteile oder Zubehör zu transportieren. Als Kulturbeutel ist es…

  • mask-teaser-blog
    Lolita Fundstück

    Lolita-Fashion vs. Corona

    Die Pandemie hat auch bei den großen Lolita-Labels aus Fernost eine gewisse Änderung eingebracht, indem sie auf die Nachfrage nach Masken und Co. reagiert und eigene Modelle herausgebracht haben. Schließlich muss das Lolita-Outfit von Kopf bis Fuß zusammenpassen, nicht? Es macht für die Marken schließlich Sinn, aufgrund des schwachen Konsumverhaltens neue Nischen durch Stoffmasken zu erschließen. Und da es Mode-Labels sind, sind es nicht nur normale Exemplare, die sie anbieten. Moitie hat aus meiner Erinnerung heraus als einer der Ersten, Mund-Nasen-Masken herausgebracht. Ob dieses Lace-Design aber seinen gedachten Zweck, Tröpfchen und Aerosole abzuhalten, auch erfüllt, lasse ich mal offen stehen. Zumindest ist hier die Luftzufuhr am besten. Relativ simpel und…

  • RoseCrossA-line-MoitieTeaser-blog
    Lolita Fundstück

    Das neue „Casual“ von Moitie

    Dieses Shirt bzw. „OP“ von Moi Meme Moitie hat in der Lolita-Community schon seine Runden gemacht, aber ich werde wohl die Chance nicht verpassen, auch meinen Senf dazu abzugeben! Die Rede ist vom Rose Cross A-Line OP. Dass die Designs von Moitie in letzter Zeit nachgelassen haben, ist allgemein bekannt (verglichen mit den älteren Modellen, die teilweise Kultstatus erlangt haben), aber dennoch kann man den anderen Kleidungsstücken guthalten, dass sie pro forma den Standards entsprechen. Aber bei diesem Stück hier weicht hier so viel von der Norm weg, dass man definitiv nicht mehr von Lolita-Mode sprechen kann. Per se kein Beinbruch, da andere Marken auch öfter Modelle rausbrachten, die nicht…

  • moitiewunderweltsale-teaserBlog
    Lolita,  Shopping

    Moitie Summer Happy Bags von Wunderwelt

    Moi-meme-Moitie gehört zu den ersten Lolita-Marken, die ich durch die Gothic & Lolita Bible damals kennengelernt habe und durch sie hab ich die Street Fashion vorwiegend lieben gelernt! Mein allererstes Kleid war sogar von einem Modell inspiriert gewesen, um nicht zu sagen kopiert (soweit meine Skills es früher ermöglicht hatten). Meine Liebe zu diesem Label ist schon eine alte und die auch bis heute anhält. Als ich von den Happy Bags der Webseite wunderwelt.jp erfahren habe, hatte ich nicht lange überlegen müssen und schlug zu! Insgesamt gab es zwei Bags: Das Apparel-Set mit 25.000 Yen und das Accessoire-Set mit 8.000 Yen. Natürlich interessierte mich nur das Kleidungs-Bag, da die Accessoires…