• swordartonline-alfheim-silica-teaser-blog
    Cosplay,  crafting

    Sword Art Online Silica Cosplay – Wig Nr. 2

    Nach einem Monat Pause bin ich wieder da! Um da anzusetzen, wo ich beim letzten Mal stehen geblieben bin: die neue Perücke für Silica aus Alfheim Online. Um die Kurzgeschichte kurzzufassen: Die gekaufte Perücke aus China war mir zu schmal, sodass sie an der Stirn viel zu weit oben saß, und die Farbe gefiel mir nicht, weil sie nicht zu meinem Teint passte. Also musste ich schweren Herzens doch selber Hand anlegen und die Perücke selbst machen, obwohl ich diese Aufgabe am wenigsten mag. Als Perückenbasis kaufte ich zwei blondbraune Perücken von einem deutschen Shop. Bei diesem eBay-Verkäufer hole ich immer meine Perücken, die natürliche Farben haben: Sie sind günstig,…

  • swordartonline-alfheim-silica-teaser-blog
    Cosplay,  crafting

    Sword Art Online Silica Cosplay – Teil III

    Wundert ihr euch, warum die ganzen Silica-Cosplay-Beiträge Schlag auf Schlag kommen? Nun, die Antwort ist ziemlich simpel: Die Herstellung fing bereits Anfang Dezember an und seitdem habe ich stetig daran gearbeitet. Der reale Prozess ist weit fortgeschritten (aktuell sogar schon fertig), aber online muss ich ihn noch aufholen. Als Nächstes zeige ich die Herstellung des Dolches und der Brustplatte. Beides sind für mich komplett neu gewesen, wobei ich eine Waffe schon mal gemacht habe, und zwar für Kunimitsu. Dort habe ich aber eine ganz andere Technik benutzt: Karton-Gerüst, Alufolie und Plastiform, eine Art Holzmehl, das mit Wasser angemischt wird und dann modulierbar ist. Für Silicas Waffe benutze ich Eva-Foam oder…

  • crafting,  Lolita,  Nähen

    Tsuru Kanzashi

    Wie versprochen gibt es einen kleinen Nachtrag zu meinem Tsuru JSK! Zu einem Wa Lolita Kleid kann als Kopfschmuck natürlich nur ein Kanzashi-Schmuck passen. Kanzashi ist eine uralte Handwerkskunst aus Japan, die heutzutage vor allem an Geishas und Maikos bekannt sind. Die Teile werden aus kleinen Stoffquadraten hergestellt, die in Origami-Manier zu filigranen Formen und Blumen gefaltet und nachher zu kunstvollen Ornamenten zusammengestellt werden. Vor vielen, vielen Jahren hatte ich einfache Blüten-Kanzashis noch selbst gemacht, aber bei diesem Projekt überließ ich es doch den Profis und bestellte mir eines aus dem Ausland, sprich bei Komachidoll! Die Kanzashi ist wunderschön! Und man könnte glatt meinen, dass das Stück zum Stoff des…

  • crafting,  Lolita,  Nähen

    Vintagehut für mein Noir JSK

    Yeah, ich habe endlich wieder die Muße, einen Beitrag zu schreiben. Nach der Con war wie immer eine Pause nötig gewesen, die ich zum Glück mit einer Woche Urlaub kombinieren konnte. Aber wenn ihr jetzt glaubt, dass mein Con-Bericht online ist, muss ich euch enttäuschen … wie der Titel schon andeutet, dreht es sich quasi noch um die Vor-Con-Vorbereitungszeit. Denn zu meinem neuen Kleid, Noir JSK, brauchte ich noch einen passenden Kopfschmuck, den ich in den letzten Tagen vor der AnimagiC genäht/gebastelt habe. Die Idee zum Hut kam mir eigentlich spontan. Ich fand schon immer diese historischen Hüte toll, die so schräg auf dem Kopf saßen und eigentlich große Schirme…

  • Anime,  Cosplay,  crafting

    Yuna SAO – Ordinal Scale: Finale

    Wie versprochen, zeige ich euch die letzten finalen Details an meinem Yuna-Cosplay aus Sword Art Online – Ordinal Scale! Beim letzten Beitrag fehlte noch ein kleines Accessoire und natürlich muss noch eine Make-up-Probe her. Das kleine Accessoire ist Yunas Mikrofon, bestehend aus Mikrofonkopf, der am Gürtel angehängt werden kann, und einem leuchtenden, pinken Kabel. Beim Material war ich etwas erfinderisch und habe Folgendes benutzt: Plastikdeckel von einem Kartoffelsalat und einem Obst-Take-away-Becher, Trinkschlauch von einer Partybrille und LED-Kabel in Pink. Mit Plastiform habe ich den runden Deckel etwas ausgeformt, sodass der Rand verschwindet und von außen nahezu eine Halbkugel wird. Dann habe ich wieder mit der sprühbaren Acrylfarbe die Hälften in…