• blog-Teaser-SchwanAdorationofLudwigandFancyAria
    Lolita Fundstück

    Schwan-Trio-Infernale bei Btssb

    Schwan ~ Adoration of Ludwig and Fancy Aria ~ … hinter diesem schwerfälligen Namen verbirgt sich ein ganz schreckliches Lolita-Kleid-„Monster“, die die Welt schon lange nicht mehr gesehen hat, und das „Monster“ kommt nicht alleine! Von diesem Print gibt es gleich drei Kleidversionen, eine schlimmer als die andere. Den Print gibt es in den Farben Navy, Wine, Ivory und Lavendel. Die obere Hälfte des Prints besteht aus einem Allover-Bereich mit Polkadot-Hintergrund und kleinen Schwan- und Rosen-Emblemen (?) als Streifen. Darunter erkennt man ziemlich unschwer Schloss Neuschwanstein über einem See mit Schwänen und Paarbooten in Schwanform, verhüllt in Nebelschwaden und darüber ziert ein geraffter Vorhang. Die ganze Szenerie ist wohl an…

  • eglfood-teaser-blog
    Lolita Fundstück,  Lolita Talk

    Top 10 Food Lolita-Kleider

    Lolita-Kleider mit komischen Prints gab es schon immer. Sei es seltsame China-Versionen oder individuelle Bodyline-Versuche – in den weiten des Worldwidewebs gibt es alles! Aber in letzter Zeit sah ich dermaßen viele Prints in dieser Kategorie, dass selbst ich nicht drumherum kam, zu denken: „Das ist doch ein Beitrag wert!“ Und nun sind wir hier … mit meinen persönlichen Top Ten der seltsamsten Kleider mit Food-Thema!Kleiner Hinweis: Bei manchen konnte ich nicht den Hersteller oder den Namen herausfinden. Über Korrekturen würde ich mich daher sehr freuen. Platz 10 – Morning Breakfast Toast Collection von Baby Ball Für den Anfang gehen wir noch harmlos an. Der Morning Breakfast Toast Collection JSK…

  • palais_royal-aatp
    Lolita Fundstück

    Baby goes Wa Lolita

    Bei Baby the stars shine bright denken wir als erstes an Sweet Lolita, Classic Lolita und auch an Oldschool Lolita, wenn sie ihre alten Serien re-releasen. Nun bringen Baby einen Print heraus, der einen neuen Substil zu ihrer Agenda hinzufügt: Wa Lolita. Der Print heißt Sakura Palais Royal und es gibt einen Onepiece und einen Jumperskirt in den Farben Blau und Rosa. Soweit ich mich erinnern kann, hatte Baby noch nie Kleider mit Wa Lolita gehabt und das wäre der allererste Versuch mit diesem Substil. Metamorphose hatte schon lange das Monopol dieses Stils für sich eingenommen und nun versuchen auch Btssb ein Stück vom Kuchen zu haben. Dabei sind sie…

  • Lolita Fundstück

    Bei Baby ist der Hase los!

    Dass Baby manchmal den Bogen bei tierischen Themen überspannt, ist ja keine Seltenheit. Ich erinnere euch da an das ominöse Katzenkleid alias Kitty from the starry sky twinkle, an das Bambi-Kleid Mignon petit Bambi und an die Bärenohren. Nun kommt das nächste Tier, das bei Lolita hoher Beliebtheit erfreut: der Hase. Und wie ihr schon ahnt, ist das Ergebnis beim Princess Rabbit JSK mehr als fragwürdig … zumindest in meinen Augen. Das Kleid an sich ist eigentlich ganz nett. Für mich etwas too much im Rockteil mit den ganzen Bahnen, Rüschen, und gepufften Teilen. Aber an sich sehe ich die Linie bzw. das Thema, dass die Designer vor Augen hatten.…

  • Lolita Fundstück

    Zitronenfrisch bei Angelic Pretty

    Nach Dreaming Heart Lemon von Metamorphose in 2016 und Cheerful Lemon von Baby in 2018 gibt es nun den dritten Zitronenprint von Angelic Pretty. Damit haben alle drei großen Lolita-Marken einen eigenen Sommerprint mit der gelben Zitrusfrucht herausgebracht! Fruity Lemon Als Fruity Lemon angekündigt wurde, hieß es, dass es zwei Versionen, OP und JSK, in je drei Farben in Gelb, Mint und Weiß geben wird. Nun wird im AP-Shop jetzt auch eine dritte High-Waist-JSK-Version in Blau angeboten. Alle Kleider sind bereits online ausverkauft. Fruity Lemon High Waist JSK Zu den Kleidern gibt es simple Headbows in passender Farbe, wobei die blaue Schleife ohne Spitze daherkommt. AP verkauft außerdem die blaue…

  • Lolita,  Lolita Fundstück

    Bei AatP sind die Mumien los!

    In letzter Zeit gefiel mir nicht so vieles, was die Brands so auf den Markt bringen … aber wenn der Herbst so langsam naht, dann dauert es nicht mehr lang, bis die ersten Halloween-Prints das Licht der Welt erblicken! Alice and the Pirates ließen uns nicht lange warten und tischten die Serie Round’n’Round Bandage and Meow Meow Hide and Seek auf. Langer Name, aber besser lässt sich den Print nicht mehr beschreiben! Auf diese Idee muss man erst kommen! Ich liebe diesen burtonischen Touch, der hier aufkommt, und die hervorblitzenden Katzenaugen geben dem Ganzen einen Touch Ironie und Witz. Den Print gibt es in den Farben Blau, Braun und Schwarz…

  • Lolita Fundstück

    Dancing BABY Bear von Baby the stars shine bright

    Bei diesem neuen Print von Baby musste ich doch ein bisschen schmunzeln – nicht wegen komischer Details, sondern wegen des Prints, Dancing Baby Bear. Es hat mich nämlich auf dem ersten Blick ganz stark auf eine besonders in Deutschland bekannte und beliebte Süßigkeit in Bärenform erinnert! Na, erratet ihr, was ich meine? Natürlich ist die Rede von den Haribobärchen! Die bunten Bärchen, die kreuz und quer auf dem Stoff verteilt sind, erinnern mich einfach an die Gummibären. Den Print gibt es in 4 Farben: Hell, Rosa, Schwarz/Bunt und Schwarz/Grau. Die letzte Kombi finde ich dabei am außergewöhnlichsten, da so das Niedliche fast weg ist und das Kleid beinahe in die…

  • Lolita Fundstück

    Welche Alice darf’s denn sein?

    In der Regel schaue ich nicht so oft bei den Indiebrands um, wenn ich nach neuen Kleidern Umschau halte, aber das sollte absofort der Vergangenheit gehören. Denn bei Classical Puppets habe ich unwiderruflich mein Herz verloren, genauer gesagt mein Alice-Herz. Denn gleich in zwei Serien habe ich mich verknallt: nämlich die Serie The Alice und Another Alice. Classical Puppets habe ich selbst nie sonderlich groß beachtet. Ihre bisherigen Kleider waren allesamt sehr gut gemacht und ansprechend, aber aufgrund ihrer vorherigen Richtung, bisschen Steampunk-lastig, mochte ich ihre Kleidung nicht besonders.Jetzt mit der Alice im Wunderland-Thematik treffen sie zumindest bei mir voll ins Schwarze! Fangen wir mir der The Alice-Kollektion an. Dort…

  • Lolita Fundstück

    Btssb lädt ein: Invitation from 5th Avenue-Print

    Baby hatte mich lange Zeit nicht wirklich umgehauen, aber jetzt im neuen Jahr weckt der Print „Invitation from 5th Avenue“ meine Interessen. Vom Print existieren vier Farben, Offwhite, Mint, Pink und Blau, und drei Kleider sowie eine Rockversion. Mir fiel das Onepiece mit der Off-Schulter-Partie auf, weil Off-Schulter-Kleider ziemlich selten in der Lolitawelt sind. Um ehrlich zu sein, fallen mir im Moment keine ein. (Aber bestimmt habe ich welche schon gesehen, sonst hätte ich nicht dieses Déjà-vu-Feeling.) Wie man gut erkennt, sind unter der Partie noch kurze Ärmel vorhanden. Mein erster Gedanke war dazu: Warum? Schließlich verdeckt die Schulterpartieso gut wie alles vom Ärmel. Aber zwei Tragebilder von Baby beweisen,…

  • Lolita Fundstück

    Kurz in die Karten schauen

    Ich liebe Alice im Wunderland und alle Kleider, die irgendwie mit dieser Thematik zu tun haben, wecken zuerst immer mein Interesse. Wenn sie auch noch gut gemacht sind, bin ich erst richtig happy. So auch hier bei Innocent Worlds neuem Print: Playing Card Gobelin. Im Gegensatz zu Btssb legen IW das Thema nicht allzusehr bunt oder kitschig aus, sondern blieben gewohnt IW-mäßig: klassisch und reduziert.Im Grunde haben sie einfach die Spielkartenfarben als Großdruck auf dem Rock umgesetzt. Manche würden sagen, dass es gar nichts mit Alice zu tun hat, aber große Spielkarten gibt es durchaus im Buch. Oder erinnert ihr euch nicht an die Rosen, die rot angemalt werden sollen?…