• MAG-logo-Blog
    Convention,  Lolita

    Countdown MAG 2019

    Kennt ihr die Convention MAG in Erfurt? Das ist eine relativ „junge“ Con, die vor einigen Jahren in Hamburg gestartet ist. Schwerpunkt ist eher Games und die Gaming-Community mit Streamern, Youtuber und etc. Die nächste große Rubrik ist japanische Pop-Kultur alias Manga, Anime, Cosplay und last but not least gibt es die Lolita-Mode-Sektion. Ich beschreibe es gerne als gute Mischung zwischen Gamescom (ohne den kommerziellen Groß-Messe-Touch) und DoKomi. Ich habe die MAG, damals hieß sie noch MacGnology, zum ersten Mal 2016 im Museum Kunst und Gewerbe in Hamburg besucht. Damals lief ich als Model bei der Court of Fables Lolita-Modenschau mit und es war eine nette, kleine Con mit einer…

  • ladyslothshop-spiritboardjsk-teaserblog
    Lolita,  Review

    Review: Spirit Board JSK von Lady Sloth

    Zwar selten, aber immer wieder kommt auch ein Kleid in meine Garderobe, das nicht von mir genäht ist. Als ich dann den Spirit Board Jumperskirt von Lady Sloth gesehen habe, wusste ich sofort: Das will ich haben! Nach der Reservierung verging eine ganze Weile, bis ich endlich die zweite Ratenzahlung machen konnte, was zeitgleich auch hieß: Ready for shipping! Und in weniger als in eine Woche war das Kleid bei mir, schließlich hatte es von Poland aus auch nicht so den langen Weg. Im Paket befand sich nicht nur das Kleid, sondern auch einige Gifts und Ansichtsstücke: eine Postkarte, Stickerset und Musterstücke von der neuen, eigenen Spitze! Aber nun zum…

  • crafting,  Lolita,  Nähen

    Tsuru Kanzashi

    Wie versprochen gibt es einen kleinen Nachtrag zu meinem Tsuru JSK! Zu einem Wa Lolita Kleid kann als Kopfschmuck natürlich nur ein Kanzashi-Schmuck passen. Kanzashi ist eine uralte Handwerkskunst aus Japan, die heutzutage vor allem an Geishas und Maikos bekannt sind. Die Teile werden aus kleinen Stoffquadraten hergestellt, die in Origami-Manier zu filigranen Formen und Blumen gefaltet und nachher zu kunstvollen Ornamenten zusammengestellt werden. Vor vielen, vielen Jahren hatte ich einfache Blüten-Kanzashis noch selbst gemacht, aber bei diesem Projekt überließ ich es doch den Profis und bestellte mir eines aus dem Ausland, sprich bei Komachidoll! Die Kanzashi ist wunderschön! Und man könnte glatt meinen, dass das Stück zum Stoff des…

  • Convention,  Cosplay,  Lolita

    DoKomi 2019

    Kommt, seht und staunt: Mein Bericht über die DoKomi 2019 ist da! Nach einer doch etwas längeren Zeit konnte ich mich aufraffen, um euch meine Sicht auf die diesjährige DoKomi zu geben. Um damit gehe ich auch gleich ans Eingemachte und verliere nicht viele Worte für den Einstieg! Ich muss aber euch eines vorwegsagen: Wirklich viel habe ich nicht festgehalten. Die meiste Zeit habe ich einfach nur rumgehangen und Freunde aus verschiedenen Gruppen und an Orten besucht. So fingen die ersten vier Stunden auf der Con am Samstag damit an, dass ich Freunden bei der Retro-Arcade ausgeholfen habe. Ihnen sind einfach Helfer abgesprungen oder nicht gekommen und da ich immer…

  • Lolita,  Nähen

    Wa Lolita Jumperskirt Finale: Tsuru JSK

    Ich darf euch stolz mein neues Wa Lolita JSK vorstellen! Und für das schöne Kleid habe ich auch endlich einen passenden Namen gefunden: Tsuru JSK. Tsuru ist japanisch und bedeutet Kranich – simpel und einleuchtend. Bevor ich euch aber das Endergebnis zeige, müssen noch die letzten Arbeitsschritte her. Es fehlten ja noch Futter- und Unterrock aus Plisseestoff. Mit diesem Stoff habe ich zum ersten Mal gearbeitet, was eventuell auch daran liegen könnte, dass er im deutschen Raum so gut wie gar nicht zu kaufen gibt. Ich hab online mich dumm und dusselig gesucht, aber nicht mal annähernd etwas in diese Richtung gefunden. Von daher musste ich mein Freund etsy zur…

  • Lolita,  Shopping

    Vorfreude auf Spirit Board JSK von Lady Sloth

    Erinnert ihr euch noch an meine Ansage, meine Lolita-Garderobe zu verkleinern? Nun ja, ich bin ein wenig vom Weg abgekommen … um nicht zu sagen, einen kompletten U-Turn! Gefühlt habe ich nämlich mehr Kleider im Kleiderschrank als zuvor und es wird nicht weniger. Im Gegenteil, denn ich habe zusätzlich zu meinen eigenen Nähstücken ein Indie-Kleid vorbestellt. Das mache ich eigentlich sehr selten, da ich sehr kritisch bei Einkäufen bin und mich das Design wirklich sehr überzeugen muss bzw. ich es nicht selbst nachnähen kann. So war es bei Spirit Board JSK von Lady Sloth. Bei diesem Kleid gefiel mir die Umsetzung des Oujiabrett-Themas plus die Verwendung vom geflockten Mesh/Tüllstoff! Lady…

  • Lolita,  Nähen

    Wa Lolita, die zweite – Teil II

    In den letzten Wochen war ich relativ fleißig und habe einiges an meinem Wa Lolita JSK geschafft, trotz den super duper heißen Tagen, die im Mai waren! Beim letzten Stand blieb noch die Entscheidung aus, ob die Schrägen am Ausschnitt weiß oder schwarz werden und die Umfragen auf den diversen Social-Media-Plattformen ergaben ein eindeutiges Ergebnis: Schwarz! Also wurde als Nächstes die Schrägen samt Futter im mittleren Vorderteil angenäht, das etwas komplexer als üblich ist, da die Schrägen sich überlappen. Der Rest des Oberteils funktionierte dann wie gewohnt nach Schema F: Shirring einnähen, und dann alle Schnittteile für das Oberteil rechts auf rechts zusammennähen. Dann wurde es wieder komplexer, weil das…

  • Lolita,  Nähen

    Wa Lolita, die zweite – Teil I

    Cosplay ist durch, also habe ich wieder Zeit, ein Lolita-Kleid zu nähen. Vor gut zwei Monaten habe ich bereits das nächste Projekt angekündigt: ein Wa Lolita JSK mit schwarz-goldenen Kranichstoff. Während ich an Tin Nyanko gearbeitet hatte, hatte ich auch die restlichen Materialien für das gute Stück eingekauft, wie etwa Reißverschluss, Spitze und Begleitstoff. Zwar fehlen immer noch hier und da einige Sachen, aber sonst ist alles da, um mit dem Nähen anzufangen. Für den Schnitt hatte ich den für Golden Flower JSK als Basis verwendet und all das abgeändert, was ich im vorherigen Blogbeitrag erwähnt hatte. Hier noch einmal kurz aufgezählt: übergehende Träger, Schrägen etwas steiler, kein Obi-Part im…

  • Lolita,  Nähen

    Back to Wa Lolita

    Nach etwas mehr als einem Jahr kehre ich nähtechnisch wieder zu Wa Lolita zurück! Im März 2018 fing ich mit dem Golden Flower JSK an, das bis dato bereits 2 Jahre in der Stoffkiste verweilte. Aber leider gefiel es mir farbtechnisch nicht an mir … zu hell und zu wenig schwarz! Daher habe ich es verkauft, aber in mir schwelgte noch der Gedanke an einem Kleid mit diesem Wa-Design, das bei Metamorphose ganz groß rauskam! Also begab ich mich in den letzten Monaten wieder auf der Suche nach einem passenden Stoff und wider Erwarten fand ich etwas, das ganz mein Ding ist! Der Stoff ist so schön! Schwarz ist die…

  • Lolita

    Wish List 2019

    Yupp, ich bin schon sehr spät dran mit meiner alljährlichen Wish List. Normalerweise poste ich diesen Beitrag im/um Feburar, aber dieses Jahr ließ er sich etwas auf sich warten. Warum? Nun, ich habe eigentlich kaum noch was auf meiner Liste übrig! Wenn man die Liste vom letzten Jahr anschaut, war sie schon da sehr stark geschrumpft. Eins war sie voll mit Markenkleidern gewesen, und nun gab es nur noch wenige Näh-Projekte. Und von diesen wenigen habe ich das eine und andere bereits umgesetzt oder etwas ähnliches gekauft. So etwa die Reiterjacke mit dem Jacquard Tailcoat Jacket von Innocent World, die zwar nicht perfekt ist, aber fürs Erste ausreicht, weil Jacken…