• queenamidala-purple_teaserblog
    Cosplay

    Queen Amidala Cosplay – Finale

    Nach dem Kleid kommen wir nun zum Abschluss vom Königin Amidala Cosplay, denn schließlich fehlt nur noch der Schleier in Kombination mit meinem Headpiece und den „Auberginen“ alias Haarnetzen. Für die Auberginen habe ich mehrere Lagen Volumenvlies ausgeschnitten und peu à peu zu einer 3D-Form zusammengelegt, die ich von Hand grob miteinander geheftet habe. Für die beiden Säcke habe ich aus Stoff passenden Hüllen genäht und sie damit bezogen. Zunächst hatte ich die Idee gehabt, dass ich zwei Stoffe nehme und sie als zwei Lagen zusammennähe, um die Zweifarbigkeit des Originals zu imitieren. Der Schleier hat einen Lilagrundton mit bläulichem, changierendem Schimmer. So einen Stoff konnte ich aber auf der…

  • queenamidala-purple_teaserblog
    Cosplay

    Queen Amidala Cosplay – Teil II

    Nachdem mein Headpiece für Königin Amidala aus Star Wars – Phantom Menace fertig war, kam auch der Stoff für das Kleid an. Aber leider war der Farbton ein Tick zu lila gewesen. Das ist ein kleines Problem bei Onlinekäufen, weil die Farbe je nach Bildqualität und Bildschirmeinstellung in Real anders aussehen kann. Aber das war die perfekte Gelegenheit, um aus dem falschen Stoff einen Mockup zu nähen. So konnte ich prüfen, wie mein selbst erstellte Schnitt sitzt und passt. Den Schnitt habe ich mit Englischer Naht erstellt (die Teilungsnähte enden an der Schulterkante), da im Vorderteil ein keilförmiges Schnittteil vorhanden ist. Von der unteren Keilspitze gehen die Seitenteile in lange,…

  • queenamidala-purple_teaserblog
    Cosplay

    Queen Amidala Cosplay – Start

    Wie schon in meinem Countdown für die MAG angekündigt, hatte ich zwei Wochen vor der Con die wahnsinnige Idee gehabt, in dieser kurzen Zeit ein Cosplay herzustellen. Und nicht nur irgendeines, sondern ein richtig cooles, und zwar die Königin Amidala aus Star Wars – Phantom Menace alias Episode Eins. Ich liebe den ersten Film vor allem für die tollen Kostüme und ich schaute mir ihn gerne wieder an, um u. a. auch die verschiedenen Outfits von der Königin anzusehen (die Story finde ich übrigens auch nicht so schlecht). Eigentlich hatte ich ein ganz anderes Outfit von ihr im Auge gehabt, aber aufgrund der wirklich viel zu kurzen Zeit wich ich…

  • Convention,  Cosplay,  Lolita

    DoKomi 2019

    Kommt, seht und staunt: Mein Bericht über die DoKomi 2019 ist da! Nach einer doch etwas längeren Zeit konnte ich mich aufraffen, um euch meine Sicht auf die diesjährige DoKomi zu geben. Um damit gehe ich auch gleich ans Eingemachte und verliere nicht viele Worte für den Einstieg! Ich muss aber euch eines vorwegsagen: Wirklich viel habe ich nicht festgehalten. Die meiste Zeit habe ich einfach nur rumgehangen und Freunde aus verschiedenen Gruppen und an Orten besucht. So fingen die ersten vier Stunden auf der Con am Samstag damit an, dass ich Freunden bei der Retro-Arcade ausgeholfen habe. Ihnen sind einfach Helfer abgesprungen oder nicht gekommen und da ich immer…

  • Anime,  Cosplay,  Nähen

    Sailor Tin Nyanko Cosplay – Finale

    Whoop, whoop – mein Cosplay ist fertig! Für die Fertigstellung habe ich mir auch sehr viel Zeit gelassen, ca. acht Monate, und konnte daher für einige Details nach der passenden Lösung suchen, wie etwas beim Katzenschwanz und die Armreifen, oder mehrere Versuche tätigen, was bei der Haube der Fall war! Für den Schwanz musste ich bei der Halterung ein wenig den Kopf zerbrechen, aber wie so oft ist die einfachste Herangehensweise die beste! In diesem Fall habe ich an der Schwanzbasis etwas Klettverschluss angenäht und den Gegenpart an die Blende vom Korsett. Dadurch kann ich den Schwanz als letztes an das Korsett anheften. Aber dann würde er einfach nach unten…

  • Anime,  Cosplay,  Nähen

    Sailor Tin Nyanko Cosplay – Teil VI

    In diesem Teil meines Cosplay-WIPs dreht es sich um die restlichen Kleinteile, die mir noch zum großen Ganzen gefehlt haben: Handschuhe, Armreifen und (halber) Katzenschwanz. Zuerst die Handschuhe … für die habe ich fertige Satinhandschuhe gekauft, die ich nur noch pimpen musste. Mein Ehrgeiz reicht nicht dafür aus, dass ich Handschuhe selbst nähen möchte. Kleine Fieselteile und enge Stellen – nööö, darauf hatte ich keine Lust. Am oberen Rand fehlen aber die noch die roten Ränder, die spitz zulaufen. Für die nahm ich meinen roten Lackstoff und schnitt einen geschwungenen Keil aus. Jeweils zweimal pro Handschuh und für die Stabilität zusätzlich eine kleinere Version vom Keil aus Decovil. Die Lackinnen-…

  • Cosplay,  Nähen

    Sailor Tin Nyanko Cosplay – Teil V

    Es fehlt nicht mehr viel und mein Cosplay wäre fertig, denn das Hauptteil ist bereits vollendet! Eigentlich hatten auch nur der Sailorkragen, die Schleife und die Glöckchen gefehlt – alles Dinge, die keine echte Arbeit sind und recht schnell von Hand gehen. Das Korsett war mitunter eines der ersten Sachen gewesen, das ich nähte, und woran nur die genannten Details gemacht werden müssten. Von daher fing ich mit dem Kragen an. Die Oberseite besteht aus schwarzem Lackstoff, während die Unterseite aus Baumwollstoff ist. Ich wollte, dass die Seite, die auf meiner Haut liegen wird, angenehm zu tragen ist. So ein Sailorkragen ist recht einfach im Schnitt und habe es das…

  • Cosplay,  Nähen

    Sailor Tin Nyanko Cosplay – Teil IV

    Trotz Ankündigung im letzten Part, dass ich mit dem Sailorkragen weitermache, habe ich mich spontan umentschieden, und stattdessen mit der Beinbekleidung begonnen. Diese besteht aus einer engen Hose, die an den Seiten offen ist, um darunter eine Netzstrumpfhose zu offenbaren, die mit je vier Bändern überzogen sind. Dabei gibt es eine Abweichung zwischen Manga- und Animevorlage: Im Anime ist es eine normale Strumpfhose, während nur im Manga eine Netzversion ist. Ich entschied mich für Letzteres, weil ich es im Gesamtlook passender fand und ich sowieso schon sehr viel vom Anime abschaute und daher immerhin ein Detail von der gezeichneten Fassung übernahm. Als Grundlage kaufte ich mir zwei Kunstlederleggins, wovon eines…

  • Cosplay,  Nähen

    Sailor Tin Nyanko Cosplay – Teil III

    Weiter ging’s mit dem Sailor Moon Villain Cosplay! Ich habe diesmal die Haube in Angriff genommen. Dabei besteht sie aus folgenden Bestandteilen: Grundhaube mit Verschluss unter dem Kinn, die Katzenohren, die Zöpfe und die Details aka Stern, Glöckchen und Ohrring. Für die Haube habe ich eine Kinderhaube aus Kunstfell als Basisschnitt verwendet, den ich natürlich für meine Zwecke umänderte. Das Anpassen hatte doch etwas länger gedauert, als ich dachte, da ich neben der Form auch den Stoff wechselte – von unelastischem Kunstpelz zu leicht dehnbarem Satin. Im Inneren habe ich auch noch etwas Volumenvlies mit eingenäht, damit Haarknoten etc. sich nicht so einfach durch den Stoff durchdrücken. Auch die Enden…

  • Cosplay,  Nähen

    Sailor Tin Nyanko Cosplay – Teil II

    Nachdem beim letzten Mal das Röckchen fertig wurde, hieß es, am Korsett weiterzuarbeiten. Eigentlich fehlt auch nicht mehr viel daran, da bereits Futter- und Außenseite genäht sind und die Schnürung angebracht wurde. Für die Korsettstäbe wurden passende Stücke vom Spiralstab als auch vom Miederstäbchen abgeschnitten und ersteres mit Kappen abgeschlossen. Wie das genau funktioniert, könnt ihr hier nachlesen. Stäbe rein und anschließend wurde das Korsett an der Ober- und Unterkante mit einer Blende aus rotem Lackleder geschlossen. Damit der Nähfuß nicht am Lackleder „hängen“ bleibt, habe ich unter dem Stoff ein Stück Backpapier untergelegt, damit der Transporteur etwas Griff bekommt, um das Material bewegen zu können. Nach dem Nähen wird…