AliceCosplay-Teaser-blog
Cosplay

Alice Madness Returns Cosplay – Ende

Happy Halloween! Da dieses WE nichts geplant ist, werde ich die Zeit nützen, euch mein fertiges Cosplay von Royal Suit aus Alice Madness Returns zu zeigen. Nach dem letzten Stand fehlt ja nur noch das Kleid, das natürlich das Hauptteil des Outfits ist.

Da der Schnitt im Grunde ein Lolita-Kleid ist, war die Konstruktion des Schnittmusters relativ einfach für mich gewesen. Lediglich den Rock habe ich weniger voluminös gestaltet als üblich, da ich ihn ohne Petticoat tragen möchte. So ist der Rock quasi ein Dreiviertel- bis Halb-Tellerock am Saum, aber zur Taille hin schmaler zugeschnitten. Das Oberteil beinhaltet englische und Wiener Nähte zugleich (englisch = endet an der Schulterkante; Wiener = endet am Armausschnitt). Die goldenen Details ist Plotterfolie, die ich passend ausschnitt und aufbügelte.

alicemadnessreturns-cosplay-dress01

Für die Ärmel musste ich pro Seite 13 Teile zuschneiden, damit a) das Volumen zustande kommt und b) die Farbsegmente entstehen. Auf dem Ärmelbund wurden auch die goldenen Herzen aus Plotterfolie aufgebügelt.

alicemadnessreturns-cosplay-dress02

Alle Teile zusammennähen und dann die Streifen in Form von Satinbändern in Offwhite und Gold sowie Goldborte auf dem Rock nähen. Im Rücken ist ein unsichtbarer Reißverschluss, und der Kragen wird hinten mit Druckknöpfen geschlossen. Das langwierigste waren die hellen Herzen auf dem Oberteil, weil ich sie aus Halbperlen erstellte. Mit einer Schablone habe ich grob den Umriss auf dem Stoff übertragen und dann von Hand jede Perle aufgeklebt. Auf der Vorderseite sind es acht Herzen und auf der Rückseite sechs. Auf ein paar goldene Bänder (Ärmel, Schürzenband, Rückenschleife) tupfte ich noch goldene Perlen mit einem Perlen-Maker-Stift auf. Und fertig ist das Kleid!

Ich bin richtig stolz auf das Ergebnis und die ganzen Details machen zusammen richtig etwas her! Am besten zeige ich sie euch einfach.

alicemadnessreturns-cosplay-royalsuit03
alicemadnessreturns-cosplay-royalsuit04

Unter dem Kleid trage ich übrigens meinen Effigy-Stays. Eigentlich passt das Kleid auch so, aber ich finde, mit einem Stays bzw. Korsett darunter schaut es einfach besser aus. Dadurch ist das Cosplay alles andere als sommertauglich. Die Stoffe sind eher dicker (Gabardine) und mit dem Stays plus zusätzliche Schichten wird es schnell warm. Ich kann das Schnürleibchen nicht direkt auf meiner Haut tragen (erste Schicht zwischen Körper und Stays) und dann muss ich noch ein Oberteil tragen, damit die Stäbchen im Stays sich nicht nach außen durchdrücken (zweite Schicht zwischen Kleid und Stays). Damit habe ich automatisch vier Schichten am Oberkörper an.

alicemadnessreturns-royalsuit

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.