• candysquadbandbmarch-blog
    Lolita,  On Tour,  Shopping

    Bring & Buy Event by Candy Squad

    Reine Bring&Buy-Events sind in der Lolita-Szene immer beliebter geworden. Sie kommen in der letzten Zeit immer häufiger vor und ich vermute, dass das mit den schwachen Online-Abverkäufen zusammenhängt. Der Online-Secondhandmarkt ist so dermaßen überfüllt, dass viele auf ihren Sachen lange sitzen bleiben oder einiges 50 % und mehr unter dem Einkaufswert verkaufen. Deswegen sind solche Verkaufsangebote gern gesehen. Auf der einen Seite kann man die Ware einem anderen Kundenkreis anbieten und die Käufer haben die Chance, die Sachen zu sehen und anzuprobieren. Mein letztes Event dieser Art war das von Court-of-fables im Januar 2018. Das Sweet-Spring-B&B wurde von Candy Squad organisiert, eine Gruppe aus Köln. Sie veranstalten neben B&B auch…

  • swordartonline-alfheim-silica-teaser-blog
    Cosplay,  crafting

    Sword Art Online Silica Cosplay – Wig Nr. 2

    Nach einem Monat Pause bin ich wieder da! Um da anzusetzen, wo ich beim letzten Mal stehen geblieben bin: die neue Perücke für Silica aus Alfheim Online. Um die Kurzgeschichte kurzzufassen: Die gekaufte Perücke aus China war mir zu schmal, sodass sie an der Stirn viel zu weit oben saß, und die Farbe gefiel mir nicht, weil sie nicht zu meinem Teint passte. Also musste ich schweren Herzens doch selber Hand anlegen und die Perücke selbst machen, obwohl ich diese Aufgabe am wenigsten mag. Als Perückenbasis kaufte ich zwei blondbraune Perücken von einem deutschen Shop. Bei diesem eBay-Verkäufer hole ich immer meine Perücken, die natürliche Farben haben: Sie sind günstig,…

  • swordartonline-alfheim-silica-teaser-blog
    Anime,  Cosplay

    Sword Art Online Silica Cosplay – Flügel

    Wie angekündigt gibt es hier den Cosplay-Prop-Zusatz für mein Silica Alfheim Online Cosplay: die Flügel. Ich wusste relativ schnell, wie und woraus ich die Teile herstellen wollte, da die Flügelart ähnlich meiner Daiyousei aus Touhou ist. Dort hatte ich die Flügel aus Lampenschirmfolie ausgeschnitten, weil das Material in sich etwas stabil ist (kein Drahtgerüst notwendig) und milchig transparent ist. Die perfekte Basis für Silicas Flügelpaare. Mehr Kopfschmerzen bereitete mir die Befestigung. In der Regel greift man bei Flügeln auf einen Harnisch zurück, der entweder in ein Korsett, Top oder unter einem Oberteil geschoben/gebunden/getragen wird. Voraussetzung hier, dass am Rücken irgendwie Platz zum Herausgucken da ist. Nun bei Silica ist das…

  • wishlist-blog
    Allgemein

    Wish List 2020

    Ich war etwas unschlüssig, ob es noch Sinn macht, eine Wish List zu erstellen. Schließlich habe ich bereits beim Jahresreview 2019 erwähnt, dass Lolita-Kleidung aktuell keine große Näh-Priorität hat und andere Projekte im Vordergrund stehen. Nichtsdestotrotz gibt es immer noch ein paar Ideen, die in meinem Kopf herumschwirren. Das aktuell am weitesten ausgereifte Projekt ist mein Tudor-Samtkleid. Schließlich habe ich vor ungefähr einem Jahr bereits erste Gedanken darum gemacht, ein Schnittmusterbuch aus England geholt und auch schon das erste Teil dafür genäht, das Effigy Stays. Aber ab da habe ich es dann fallen gelassen und mich anderen Dingen zugewendet. Vielleicht schaffe ich es dieses Jahr noch, es zu Ende zu…

  • swordartonline-alfheim-silica-teaser-blog
    Anime,  Cosplay

    Sword Art Online Silica Cosplay – Ende

    Endlich kann ich euch mein fertiges Cosplay von Silica SAO Alfheim Online zeigen! Zwar habe ich von einigen Teilen nur wenige oder gar keine Zwischenbilder gemacht, aber der Prozess war jetzt auch nicht so besonders, dass man sie euch unbedingt zeigen muss. Schließlich war ich froh, dass meine Brustplatte nach diversen Versuchen endlich fertig wurde, und ich hab danach einfach durchgezogen. Für den schwarzen Rock habe ich Vorder-/Rückseite und den Bund ausgeschnitten. Der Bund ist ein Formbund und sitzt etwas tiefer als meine Taille, die Rockteile sind so konzipiert, dass der hintere etwas länger ist. Vor dem Zusammennähen nähte ich das Schrägband an den Saum an und faltete den Rock…

  • aatp-devil_cat-teaserblog
    Lolita Fundstück

    Teuflische Katzen bei AatP

    Diesen AatP-Print hätte ich eigentlich eher zu Halloween erwartet, aber sind wir doch ehrlich: Es ist nie zu früh für Halloween! Devil Cat and the Hourglas of Ending ist im klassischen, dunklen Alice and the Pirates-Stil designt und reiht von der Ästhetik her bei seinen Geschwistern wie Vampire Requiem oder Black Cat, Witch and the Apple Tree ein. Den Print gibt es in den Farben Bordeaux, Black, Purple und Navy sowie in drei Kleidversionen und einem Rock. Die Farben sind wunderschön und auch der Übergang zu Weiß/Hell ist nicht schlecht. Nur die Bildelemente sind für mich etwas lieblos hingeklatscht: Einfach Freisteller herausgeschnitten und auf dem Hintergrund rauf. Auch habe ich…

  • swordartonline-alfheim-silica-teaser-blog
    Cosplay,  crafting

    Sword Art Online Silica Cosplay – Teil III

    Wundert ihr euch, warum die ganzen Silica-Cosplay-Beiträge Schlag auf Schlag kommen? Nun, die Antwort ist ziemlich simpel: Die Herstellung fing bereits Anfang Dezember an und seitdem habe ich stetig daran gearbeitet. Der reale Prozess ist weit fortgeschritten (aktuell sogar schon fertig), aber online muss ich ihn noch aufholen. Als Nächstes zeige ich die Herstellung des Dolches und der Brustplatte. Beides sind für mich komplett neu gewesen, wobei ich eine Waffe schon mal gemacht habe, und zwar für Kunimitsu. Dort habe ich aber eine ganz andere Technik benutzt: Karton-Gerüst, Alufolie und Plastiform, eine Art Holzmehl, das mit Wasser angemischt wird und dann modulierbar ist. Für Silicas Waffe benutze ich Eva-Foam oder…

  • swordartonline-alfheim-silica-teaser-blog
    Cosplay,  Nähen

    Sword Art Online Silica Cosplay – Teil II

    Nachdem der Mockup der Kurzjacke für gut befunden wurde, war es an der Zeit, sie aus dem richtigen Stoff zu nähen. Hierfür wählte ich Gabardine in Blau, weil das Textil einen schönen Stand hat. Das brauche ich für die Ärmel und Kapuze. Der schwarze Kragenbereich ist ebenfalls Gabardine, aber in einer dünneren Qualität, damit er sich besser um meinen Hals legen kann und angenehmer auf der Haut ist. Das Schrägband für die ganzen Details ist Satin in Gold. Auf dem Bild sieht man die Kapuze (ganz oben); in der nächsten Reihe (von links) Ärmel, Streifen für rechten Ärmel, Vorderteile und Rückteil; unten weitere Details für den linken Ärmel sowie der…

  • swordartonline-alfheim-silica-teaser-blog
    Anime,  Cosplay

    Sword Art Online Silica Cosplay – Teil I

    Nachdem ich die Katzenelemente relativ schnell hergestellt habe, bin ich nachher mehrfach zwischen verschiedenen Bereichen gesprungen. Meist lag es an fehlenden Materialien, auf die ich warten musste, deswegen ich ein Teil nicht komplett durchzog. So fing ich mit der Jacke an, dann kam etwas Brustplatte ran, zwischendurch den Dolch und dann die Wig und wieder zurück oder kreuz und quer. Für euch fasse ich alles einigermaßen in Blöcken zusammen, weil die Springerei nicht wirklich beim Lesefluss hilft. Bei der Perücke habe ich es mir leicht gemacht und ein fertiges von Wig Lucaille gekauft, einem chinesischen Händler. Der Kaufvorgang war relativ einfach, aber irgendwie fehlte die Bestätigungs-E-mail. Also schrieb ich die…

  • writing-review-2019
    Blog,  Me

    Jahresrückblick 2019

    Morgen endet das Jahr und wie immer gibt es auch von mir ein Rückblick auf 2019. Im Großen und Ganzen war es sehr ereignisvoll gewesen, aber weniger auf der Lolita-Mode-Seite, sondern eher auf der Cosplay-Seite, die ich sonst peripher ausübe. Denn nebst meinen üblichen Conventions, DoKomi und AnimagiC, kam MAG zum zweiten Mal dazu. Insgesamt habe ich auf drei Messen meinen Lolita-Näh-Workshop halten können, was eine gute Bilanz ist. Auch trug ich an allen Cons jeweils an einem Tag ein Cosplay. Das ist etwas Neues, da ich üblicherweise nur Lolita trage. Daneben fuhr ich auch zu reinen Cosplay-Veranstaltungen bzw. mit diesem Hauptzweck: im Juni zu einem offenen Foto-Shooting-Treffen in Braunschweig…