• moitiewunderweltsale-teaserBlog
    Lolita,  Shopping

    Moitie Summer Happy Bags von Wunderwelt

    Moi-meme-Moitie gehört zu den ersten Lolita-Marken, die ich durch die Gothic & Lolita Bible damals kennengelernt habe und durch sie hab ich die Street Fashion vorwiegend lieben gelernt! Mein allererstes Kleid war sogar von einem Modell inspiriert gewesen, um nicht zu sagen kopiert (soweit meine Skills es früher ermöglicht hatten). Meine Liebe zu diesem Label ist schon eine alte und die auch bis heute anhält. Als ich von den Happy Bags der Webseite wunderwelt.jp erfahren habe, hatte ich nicht lange überlegen müssen und schlug zu! Insgesamt gab es zwei Bags: Das Apparel-Set mit 25.000 Yen und das Accessoire-Set mit 8.000 Yen. Natürlich interessierte mich nur das Kleidungs-Bag, da die Accessoires…

  • kunimitsu teaser Blog
    Cosplay,  crafting

    Cat Devil Ninja – Part VII

    Entschuldigt bitte, dass ich in letzter Zeit weniger poste. Zurzeit ist meine Motivation fürs Bloggen gesunken, obwohl ich eigentlich viel zu berichten hätte, da ich sehr fleißig beim Nähen/Basteln bin. Aber vornehmlich Cosplay und das hindert mich ein wenig daran, es hier festzuhalten, da es eigentlich ein Lolita-Fashion-Nähblog ist. Cosplay war bisher nur ein geringer Teil dieses Blogs gewesen, Relation zu etwa 1:9, aber nun ist es quasi getauscht. Aber bevor hier gar nichts passiert, poste ich halt mein Cosplay-Stuff. Aber jetzt kommen wir zum eigentlichen Thema. Diese Überschrift hatte ich schon sehr lange nicht mehr benutzt. Part 6 wurde am 17. Juni 2013 gepostet und nach fast sieben Jahren…

  • corsetedwteaser-blog
    Cosplay,  Nähen

    Edwardianisch inspiriertes Korsett

    Überraschung! Nicht alles, was ich in letzter Zeit nähe, ist Cosplay, obwohl dieses Projekt zugegeben auch für eines (Lucy Westenra) gedacht ist. Aber da das Grundgerüst ein Kleid aus der edwardianischen Zeit ist, gehören die ersten Prozesse weitgehend zum historischen Nähen (auch wenn mein Anspruch keine 100 % Korrektheit ist). Eigentlich ist die Filmvorlage kein historisches Kleid per se, aber es weist viele Elemente auf, das zur edwardianischen Epoche passt. Zumal hätte ich die Option, das Kleid auch als solches und nicht als Cosplay zu tragen. Und zuallerletzt mag ich diesen Schnitt und wollte schon immer sowas haben. Bevor ich mich dem Kleid widmen kann, muss zuerst die Basis bzw.…

  • KoakumaCosplay-TeaserBlog
    Cosplay,  Nähen

    Quick-Cosplay Koakuma Touhou Project

    Dass ich Projekte innerhalb kürzer Zeit anfertige und abschließe, ist bei mir ja keine Seltenheit, wie es etwa bei meinem Noir JSK der Fall war. So auch bei diesem Cosplay: Koakuma aus Touhou Project. Dieses Cosplay ist nicht mein erster aus diesem Fandom, es ist bereits mein vierter! Nach Hieda no Akyuu, Yamame no Kurodani und Daiyousei enschloss ich mich nach ca. 8 Jahren Pause wieder eines aus dem Computerspiel zu tragen, das eine riesige Fangemeinschaft hat. Der Grund war zum einen Nostalgie, als ich ein altes Foto von Daiyousei auf Instagram teilte, und zum anderen habe ich bereits vieles daheim, um daraus das Cosplay zu erstellen. Kleid, Schuhe, rote…

  • liefsacrednightseries-blog-Teaser
    Lolita Fundstück

    Liefs Chiffon Sacred Night Print

    Koreanische Lolita-Brands beobachte ich schon seit längerer Zeit und gerade Lief ist eine Marke, die ich sehr mag. Ich besitze von denen auch ein Kleid, das ich schon seit Jahren auf meiner Wunschliste hatte, nämlich Apple Blossom. Jetzt haben sie eine neue Serie angekündigt, die man aktuell reservieren: Sacred Night. Um mein Fazit vorwegzunehmen: Finde ich die Kleider schön? Ja. Würd ich mir eines kaufen? Nein. Warum, erfahrt ihr nachher. Von dem Print gibt es drei Farbvarianten in Weiß, Schwarz und Blau sowie als OP und JSK. Das Motiv an sich erinnert mich ein wenig an Angelic Prettys Puppet Circus und Moities Church Gate, da sie ebenfalls monotone, filigrane Bilder…