• blog-Teaser-SchwanAdorationofLudwigandFancyAria
    Lolita Fundstück

    Schwan-Trio-Infernale bei Btssb

    Schwan ~ Adoration of Ludwig and Fancy Aria ~ … hinter diesem schwerfälligen Namen verbirgt sich ein ganz schreckliches Lolita-Kleid-„Monster“, die die Welt schon lange nicht mehr gesehen hat, und das „Monster“ kommt nicht alleine! Von diesem Print gibt es gleich drei Kleidversionen, eine schlimmer als die andere. Den Print gibt es in den Farben Navy, Wine, Ivory und Lavendel. Die obere Hälfte des Prints besteht aus einem Allover-Bereich mit Polkadot-Hintergrund und kleinen Schwan- und Rosen-Emblemen (?) als Streifen. Darunter erkennt man ziemlich unschwer Schloss Neuschwanstein über einem See mit Schwänen und Paarbooten in Schwanform, verhüllt in Nebelschwaden und darüber ziert ein geraffter Vorhang. Die ganze Szenerie ist wohl an…

  • palais_royal-aatp
    Lolita Fundstück

    Baby goes Wa Lolita

    Bei Baby the stars shine bright denken wir als erstes an Sweet Lolita, Classic Lolita und auch an Oldschool Lolita, wenn sie ihre alten Serien re-releasen. Nun bringen Baby einen Print heraus, der einen neuen Substil zu ihrer Agenda hinzufügt: Wa Lolita. Der Print heißt Sakura Palais Royal und es gibt einen Onepiece und einen Jumperskirt in den Farben Blau und Rosa. Soweit ich mich erinnern kann, hatte Baby noch nie Kleider mit Wa Lolita gehabt und das wäre der allererste Versuch mit diesem Substil. Metamorphose hatte schon lange das Monopol dieses Stils für sich eingenommen und nun versuchen auch Btssb ein Stück vom Kuchen zu haben. Dabei sind sie…

  • Lolita,  Nähen

    Classic Lolita OP in Blau: Finale

    Es ist so weit: Mein neues Onepiece im Classic Lolita Stil ist fertig! Zuvor war es auch nicht mehr viel gewesen, was noch fehlte. Die Knöpfe mussten ran und das Futter musste von Hand an den Reißverschluss angenäht werden .. that’s it! Der Puppenhals ist breiter als meiner, deswegen das Kleid hinten nicht ganz zu ging. Ich liebe das Ergebnis! Schön elegant, ein bisschen opulent, aber dennoch relativ reduziert, weil wenige Details vorhanden sind. Die Knöpfe hatte ich während einer Zugfahrt angenäht. Leider vergaß ich, mein Handmaß mitzunehmen, weswegen ich die Knopfreihe in der Mitte nach Augenmaß anbringen musste, das natürlich nicht soo gut klappte. Einige Knöpfe musste ich bestimmt…

  • Lolita,  Nähen

    Classic Lolita OP in Blau – Teil 2

    Und weiter geht’s mit meinem neuen OP im Classic Lolita-Stil aus blauem Satin. Beim letzten Mal kam ich schon sehr weit und habe so gesehen schon das „Außenkleid“ fast fertig. Es fehlten nur ein Ärmel und der Stehkragen. Beim Ärmel habe ich von einer Manschette mit einem Knopf auf einen mit zwei Knöpfen gewechselt. Warum? Der Ärmel war etwas zu kurz und ich habe mit der längeren Manschette die Differenz überbrückt. Zum Glück habe ich genug Knöpfe über. Die Knöpfe nähe ich ein andermal an, und zwar auf meiner nächsten Bahnfahrt. Das ist die perfekte Beschäftigung auf längeren Strecken.  Die Ärmel sind dran, jetzt ist der Stehkragen an der Reihe!…

  • Lolita,  Nähen

    Blau, blau, blau, sind alle meine Kleider

    Wenn man die letzten genähten Lolitakleider von mir betrachtet, erkannt man doch ziemlich schnell einen Farbtrend: blau! Ich liebe diesen Ton und er steht mir sehr gut. Nachdem mein Viola OP fertig wurde, wollte ich schnell ein Kleid in der gleichen Farbe für die kälteren Jahreszeiten nähen. Abgesehen vom Blau gibt es aber keine Gemeinsamkeiten zwischen den beiden Stücken. Dieses Mal werde ich ein OP aus einem edel glänzenden Satinstoff nähen und der Schnitt ist Classic Lolita. Die Ideen für den Schnitt kamen jetzt von keiner konkreten Quelle. Generell habe ich mich an historischen Modellen orientiert. Für die Rockpartie werde ich mich sehr grob an das Epona Frill OP von…

  • Lolita,  Lolita Fundstück

    Bei AatP sind die Mumien los!

    In letzter Zeit gefiel mir nicht so vieles, was die Brands so auf den Markt bringen … aber wenn der Herbst so langsam naht, dann dauert es nicht mehr lang, bis die ersten Halloween-Prints das Licht der Welt erblicken! Alice and the Pirates ließen uns nicht lange warten und tischten die Serie Round’n’Round Bandage and Meow Meow Hide and Seek auf. Langer Name, aber besser lässt sich den Print nicht mehr beschreiben! Auf diese Idee muss man erst kommen! Ich liebe diesen burtonischen Touch, der hier aufkommt, und die hervorblitzenden Katzenaugen geben dem Ganzen einen Touch Ironie und Witz. Den Print gibt es in den Farben Blau, Braun und Schwarz…

  • Lolita,  Nähen

    Viola Onepiece fertig!

    Beim letzten Mal was das Sommerkleid so gut wie fertig gewesen. Es fehlten nur noch das Innenleben, RV und die Handarbeit – Tätigkeiten, die man gut nach der Arbeit peu a peu erledigen kann. Von daher wurde das neue OP über die Woche schon fertig. Und ich bin hin und weg! Es hat alles soooo gut geklappt, dass es beinahe unheimlich war. Ich bin es gewohnt, dass immer etwas problematisch wird – mal größer oder kleiner! Aber das war gar nicht der Fall. Vor allem bin ich sehr auf das Futter stolz – so gut ist es mir bisher noch nicht gelungen. Aber das liegt auch daran, dass ich einige…

  • Lolita,  Nähen,  Pimping

    Pimping my … Earl Grey OP

    Wie schon im AnimagiC Countdown erwähnt, habe ich bereits vor etwa 3 Wochen das Futter meines Earl Grey OP ausgetauscht: von synthetische Faser zu Baumwolle. Denn beim ersten Tragen bei der Urban Fairytale Tea Party vor einem Jahr musste ich leidlich feststellen, dass ich drin schwitzte, dass gefühlt ganze Bäche an meinem Rücken flossen. Da schwor ich mir, bevor ich das Kleid wieder trage, muss zuerst ein neues Futter rein, in der Hoffnung, dass es beim warmen Wetter besser auszuhalten ist. Da jetzt zur Ani wieder die nächste Gelegenheit ist, muss also einmal das Innenleben raus!  Das war noch am Anfang der TP. Also die Schere gezückt und für 30-60…

  • Lolita,  Nähen

    Dunkelblaues Sommerkleid: Teil 1

    Das WE habe ich fleißig genützt, um am Kleid zu nähen. Trotz Hitze habe ich viel geschafft und bin  mit dem Progress bisher sehr zufrieden.  – Die Schnittteile für den Oberkörper ohne Ärmel – Den Schnitt hatte ich ja bereits in ähnlicher Form einmal vor zehn Jahren genäht, aber dennoch habe ich mir mithilfe der Gosu Rori Vol. 4 (glaube ich) einen neuen Schnittmuster entworfen, u. a. mit Shirring im Rücken und Biesen im Vorderteil. Ich habe nämlich auf der Designskizze nicht exakt aufgemalt, was alles an Dekoration auf der Vorderseite zu sehen ist.  – Vorderteil – Die falsche Knopfleiste wird von je eine Reihe Rüsche mit Spitze flankiert, auf…

  • Lolita,  Nähen

    Neues Nähprojekt: Dunkelblaues Sommerkleid

    So langsam kehrt wieder der Blogalltag hier zurück, nachdem ich den Frust über photobucket einigermaßen überwunden habe und jetzt peu a peu die Bild-URLs ersetze (aktuell bin ich Ende 2011 angekommen – 6 Jahre warten noch auf mich).  Und wie starte ich am besten neu durch? Natürlich mit einem Nähprojekt!  Der Gedanke zum Kleid kam mir eher spontan und erstmal war er nicht wirklich konkret: Nachdem ich nach und nach meinen Lolita-Kleiderschrank ausmistete, stellte ich recht unerwartet fest, dass ich kaum noch Sommerkleider besitze. Da wären jetzt nur noch mein Snow Dot von BABY, British Noble Emblem von IW und mein Earl Grey OP über. Denn Retro Dots als auch…