dokomi2020-teaser-blog
Convention

DoKomi 2020 Countdown

Wer hätte gedacht, dass ich dieses Jahr noch auf die DoKomi gehen kann? Aber neben den ganzen Pandemie-Umständen ist auch meine Teilnahme an der Convention anders als üblich. Anstatt wie immer als Workshop-Leiterin meine Näh-Panels zu halten, werde ich diesmal als Helferin vor Ort sein. Schon die Jahre davor habe ich freiwillig das Team von der Retro Arcade ausgeholfen, weil ich mit den Machern befreundet bin. Letztes Jahr opferte ich sogar 2-3 Stunden meines Samstags, um großteilig die 18+-Area aufzubauen. Für dieses Jahr bin ich nun offiziell eine Helferin von ihnen geworden und erlebe die DoKomi seit über 9-10 Jahren zum ersten Mal als solche. Damit hab ich meine Teilnahmeliste von Ausstellerin, Tea-Party-Orga-Mitglied, Model und Workshop-Leiterin erweitert.

Etwas Altes ist aber noch geblieben, und zwar laufe ich wieder als Model für die Lolita-Modenschau am Samstag auf der Livestage um 15 Uhr mit! Durch die Hygiene-Bedingungen ist die Fashionshow anders als üblich, so wird sie z. B. auch live gestreamt! Ich bin gespannt, wie das ablaufen wird, zumal ich auch eine weitere Rolle im zweiten Teil des Programms habe, wenn alles klappt! Um den Catwalk an sich mache ich mir keinen Kopf, da habe ich schon die Routine weg, auch wenn die geplante Laufzeit pro Model nicht einfach ist. Aber meine zweite Aufgabe ist etwas Neues und ich hoffe, ich trete in kein Fettnäpfchen.

Klamottentechnisch ist der Samstag durch die Modenschau gesetzt und ich werde mein Innocent World Playing Card Gobelin tragen, da das Kleid zum Motto passt. Na, erratet ihr es? Auch ein erstes Mal, dass ich kein selbst genähtes Kleid auf dem Catwalk tragen werden.

DokomiModenschau2020

Für den Sonntag werde ich wahrscheinlich zum ersten Mal weder Lolita noch Cosplay tragen, da ich einen langen (Abbau-)Tag haben werde und mir den Stress wegen des Outfits ersparen möchte.

Auf dieser DoKomi werde ich viele erste Male erleben und ich hoffe, dass es alles gut läuft. Am meisten freue ich mich, alte Freunde (die allesamt Aussteller sind oder anderweitig auf der Con arbeiten) zu treffen und wiederzusehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.