• liefsacrednightseries-blog-Teaser
    Lolita Fundstück

    Liefs Chiffon Sacred Night Print

    Koreanische Lolita-Brands beobachte ich schon seit längerer Zeit und gerade Lief ist eine Marke, die ich sehr mag. Ich besitze von denen auch ein Kleid, das ich schon seit Jahren auf meiner Wunschliste hatte, nämlich Apple Blossom. Jetzt haben sie eine neue Serie angekündigt, die man aktuell reservieren: Sacred Night. Um mein Fazit vorwegzunehmen: Finde ich die Kleider schön? Ja. Würd ich mir eines kaufen? Nein. Warum, erfahrt ihr nachher. Von dem Print gibt es drei Farbvarianten in Weiß, Schwarz und Blau sowie als OP und JSK. Das Motiv an sich erinnert mich ein wenig an Angelic Prettys Puppet Circus und Moities Church Gate, da sie ebenfalls monotone, filigrane Bilder…

  • aatp-devil_cat-teaserblog
    Lolita Fundstück

    Teuflische Katzen bei AatP

    Diesen AatP-Print hätte ich eigentlich eher zu Halloween erwartet, aber sind wir doch ehrlich: Es ist nie zu früh für Halloween! Devil Cat and the Hourglas of Ending ist im klassischen, dunklen Alice and the Pirates-Stil designt und reiht von der Ästhetik her bei seinen Geschwistern wie Vampire Requiem oder Black Cat, Witch and the Apple Tree ein. Den Print gibt es in den Farben Bordeaux, Black, Purple und Navy sowie in drei Kleidversionen und einem Rock. Die Farben sind wunderschön und auch der Übergang zu Weiß/Hell ist nicht schlecht. Nur die Bildelemente sind für mich etwas lieblos hingeklatscht: Einfach Freisteller herausgeschnitten und auf dem Hintergrund rauf. Auch habe ich…

  • metamorphose-kaleidoscopeoffortunedeer-teaserblog
    Lolita Fundstück

    Metamorphoses Wa Lolita Frischkur

    Dass Metamorphose den Wa Lolita-Stil für sich erobert haben, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Seit über zehn Jahren schon bringen sie regelmäßig Kleider in diesem Lolita-Substil raus, aber erst seit dem Release von Dozing Cat Tucked Hakama in 2015 kam der modische Durchbruch! Seitdem sind die Kleider mit diesem Schnitt der Burner schlechthin und Meta bringt seit jeher brav Jahr um Jahr mehr oder weniger den gleichen Schnitt nur mit anderen Stoffen heraus. „Never chance a running system“ heißt es doch so schön. Aber mit Kaleidoscope of Fortune Deer wagen sie nun, einen anderen Schnitt umzusetzen. Das Neue an diesem Design ist die Brustpartie mit dem Reverskragen. Zuvor war…

  • blog-Teaser-SchwanAdorationofLudwigandFancyAria
    Lolita Fundstück

    Schwan-Trio-Infernale bei Btssb

    Schwan ~ Adoration of Ludwig and Fancy Aria ~ … hinter diesem schwerfälligen Namen verbirgt sich ein ganz schreckliches Lolita-Kleid-„Monster“, die die Welt schon lange nicht mehr gesehen hat, und das „Monster“ kommt nicht alleine! Von diesem Print gibt es gleich drei Kleidversionen, eine schlimmer als die andere. Den Print gibt es in den Farben Navy, Wine, Ivory und Lavendel. Die obere Hälfte des Prints besteht aus einem Allover-Bereich mit Polkadot-Hintergrund und kleinen Schwan- und Rosen-Emblemen (?) als Streifen. Darunter erkennt man ziemlich unschwer Schloss Neuschwanstein über einem See mit Schwänen und Paarbooten in Schwanform, verhüllt in Nebelschwaden und darüber ziert ein geraffter Vorhang. Die ganze Szenerie ist wohl an…

  • palais_royal-aatp
    Lolita Fundstück

    Baby goes Wa Lolita

    Bei Baby the stars shine bright denken wir als erstes an Sweet Lolita, Classic Lolita und auch an Oldschool Lolita, wenn sie ihre alten Serien re-releasen. Nun bringen Baby einen Print heraus, der einen neuen Substil zu ihrer Agenda hinzufügt: Wa Lolita. Der Print heißt Sakura Palais Royal und es gibt einen Onepiece und einen Jumperskirt in den Farben Blau und Rosa. Soweit ich mich erinnern kann, hatte Baby noch nie Kleider mit Wa Lolita gehabt und das wäre der allererste Versuch mit diesem Substil. Metamorphose hatte schon lange das Monopol dieses Stils für sich eingenommen und nun versuchen auch Btssb ein Stück vom Kuchen zu haben. Dabei sind sie…