• aatp-devil_cat-teaserblog
    Lolita Fundstück

    Teuflische Katzen bei AatP

    Diesen AatP-Print hätte ich eigentlich eher zu Halloween erwartet, aber sind wir doch ehrlich: Es ist nie zu früh für Halloween! Devil Cat and the Hourglas of Ending ist im klassischen, dunklen Alice and the Pirates-Stil designt und reiht von der Ästhetik her bei seinen Geschwistern wie Vampire Requiem oder Black Cat, Witch and the Apple Tree ein. Den Print gibt es in den Farben Bordeaux, Black, Purple und Navy sowie in drei Kleidversionen und einem Rock. Die Farben sind wunderschön und auch der Übergang zu Weiß/Hell ist nicht schlecht. Nur die Bildelemente sind für mich etwas lieblos hingeklatscht: Einfach Freisteller herausgeschnitten und auf dem Hintergrund rauf. Auch habe ich…

  • swordartonline-alfheim-silica-teaser-blog
    Cosplay,  crafting

    Sword Art Online Silica Cosplay – Teil III

    Wundert ihr euch, warum die ganzen Silica-Cosplay-Beiträge Schlag auf Schlag kommen? Nun, die Antwort ist ziemlich simpel: Die Herstellung fing bereits Anfang Dezember an und seitdem habe ich stetig daran gearbeitet. Der reale Prozess ist weit fortgeschritten (aktuell sogar schon fertig), aber online muss ich ihn noch aufholen. Als Nächstes zeige ich die Herstellung des Dolches und der Brustplatte. Beides sind für mich komplett neu gewesen, wobei ich eine Waffe schon mal gemacht habe, und zwar für Kunimitsu. Dort habe ich aber eine ganz andere Technik benutzt: Karton-Gerüst, Alufolie und Plastiform, eine Art Holzmehl, das mit Wasser angemischt wird und dann modulierbar ist. Für Silicas Waffe benutze ich Eva-Foam oder…

  • swordartonline-alfheim-silica-teaser-blog
    Cosplay,  Nähen

    Sword Art Online Silica Cosplay – Teil II

    Nachdem der Mockup der Kurzjacke für gut befunden wurde, war es an der Zeit, sie aus dem richtigen Stoff zu nähen. Hierfür wählte ich Gabardine in Blau, weil das Textil einen schönen Stand hat. Das brauche ich für die Ärmel und Kapuze. Der schwarze Kragenbereich ist ebenfalls Gabardine, aber in einer dünneren Qualität, damit er sich besser um meinen Hals legen kann und angenehmer auf der Haut ist. Das Schrägband für die ganzen Details ist Satin in Gold. Auf dem Bild sieht man die Kapuze (ganz oben); in der nächsten Reihe (von links) Ärmel, Streifen für rechten Ärmel, Vorderteile und Rückteil; unten weitere Details für den linken Ärmel sowie der…

  • swordartonline-alfheim-silica-teaser-blog
    Anime,  Cosplay

    Sword Art Online Silica Cosplay – Teil I

    Nachdem ich die Katzenelemente relativ schnell hergestellt habe, bin ich nachher mehrfach zwischen verschiedenen Bereichen gesprungen. Meist lag es an fehlenden Materialien, auf die ich warten musste, deswegen ich ein Teil nicht komplett durchzog. So fing ich mit der Jacke an, dann kam etwas Brustplatte ran, zwischendurch den Dolch und dann die Wig und wieder zurück oder kreuz und quer. Für euch fasse ich alles einigermaßen in Blöcken zusammen, weil die Springerei nicht wirklich beim Lesefluss hilft. Bei der Perücke habe ich es mir leicht gemacht und ein fertiges von Wig Lucaille gekauft, einem chinesischen Händler. Der Kaufvorgang war relativ einfach, aber irgendwie fehlte die Bestätigungs-E-mail. Also schrieb ich die…

  • writing-review-2019
    Blog,  Me

    Jahresrückblick 2019

    Morgen endet das Jahr und wie immer gibt es auch von mir ein Rückblick auf 2019. Im Großen und Ganzen war es sehr ereignisvoll gewesen, aber weniger auf der Lolita-Mode-Seite, sondern eher auf der Cosplay-Seite, die ich sonst peripher ausübe. Denn nebst meinen üblichen Conventions, DoKomi und AnimagiC, kam MAG zum zweiten Mal dazu. Insgesamt habe ich auf drei Messen meinen Lolita-Näh-Workshop halten können, was eine gute Bilanz ist. Auch trug ich an allen Cons jeweils an einem Tag ein Cosplay. Das ist etwas Neues, da ich üblicherweise nur Lolita trage. Daneben fuhr ich auch zu reinen Cosplay-Veranstaltungen bzw. mit diesem Hauptzweck: im Juni zu einem offenen Foto-Shooting-Treffen in Braunschweig…