Blog

Klein aber fein

Sodele … da die magische Zahl „50“ nebenan erreicht ist, mache ich ein kleines, aber feines Give away.
Auf meinem alten Blog konnte ich nie sehen, wieviele und ob jemand es überhaupt liest. Von ein paar wenigen Bekannten/Freunden wusste ich zwar, aber der Rest war eine Dunkelziffer. Umso mehr freut ich mich hier die Personen zu sehen, denen mein Geschwafel interessiert. ^^


Bestehend aus einem schwarzen Handspiegel, den rosanen LE Ballerina Backstage Nagellack von essence und einem gebackenem Universe-Lidschatten von p2 „flirty Venus“, den es auch schon nicht mehr im Handel gibt.

Wie gesagt nur ein kleines, aber ich hoffe dennoch, dass es Anklang findet. Ich muss aber gestehen, dass 2/3 dieses Give away eigentl Fehlkäufe meinerseits sind. Wenn es euch nicht stört, dass ich einmal mit dem Pinsel drüber ging bzw. ein Nagel testweise lackiert habe, dann ist es gut. Wollte ich nur mal so erwähnen, aber den Spiegel habe ich extra erworben! xD
Ist doch viel besser als es wegzuschmeißen, oder?
Es ist auch recht Lolita unspezifisch, aber wie gesagt es ist auch nur ein „kleines“ Give away. Sollte ich die doppelte Zahl erreichen, dann wird es eben was „größeres“.

Um mitzumachen bitte folgende Bedingungen erfüllen:

  • Seid bitte regelmäßige Leser meinen Blogs oder werdet es.
  • Hinterlasst hier ein Kommentar mit einer Emailadresse von euch, dann seid ihr schon dabei.
  • Wer selbst ein Blogeintrag oder twittert oder irgendwas anderes darüber schreibt (hauptsache ich kann es sehen und ich bin NICHT auf Facebook) und es ebenfalls im Kommentar verlinkt, kriegt ein zweites Los. (Wer bloggt und twittert und etc. macht, kriegt dennoch nur ein zweites Los und nicht mehrere.)
  • Das Foto oben könnt ihr gern benutzen, aber Hotlinking ist keine so schöne Sache, Leute!

Fristende ist der 22.August 2011.

Ich habe nun auch wieder Zeit nach Lust und Laune zu bloggen und nicht wie jede Nacht todmüde die Emails&Communitys zu checken um dann schlaftrunken den PC auszuschalten, bevor ich komplett davor eindöse. Reiseführer zu spielen ist echt anstrengend und ich bin so selten so oft zu Fuß unterwegs gewesen wie in den letzten Tagen. ö.ö
Was ich/wir gemacht haben, zeige ich euch später.

8 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.