• Lolita,  Treffen

    Erstes GLT in 2015

    Neues Jahr und gleich ein Vorsatz umgesetzt: Öfter Treffen besuchen. Das erste im neuen Jahr war schon gleich am Sonntag in der zweiten Januarwoche; Ein kleines nettes Treffen in Bonn. Dazu trafen wir uns am HBF und besuchten das Lokal Pendel. Recht hübsch dekoriert und nette Bedienung, es war leider nur etwas eng an unseren Tischen. Da wir auf 4 Tische aufgeteilt waren, konnte ich nicht mit allen reden. Da waren viele alte Bekannte bei, aber auch neue Gesichter drunter. Da draußen sehr kalt und böig war, blieben wir die ganze Zeit im Lokal, anstatt einmal raus zu gehen, um Fotos zu machen. Mir war es so recht, weil ich…

  • Lolita,  On Tour,  Treffen

    CandyDay in Rothenburg

    Nachdem die Tea Party am Samstag vorüber war, machten wir auf dem Weg zum CandyDay Event in derselben Stadt. Geplant war eine Stadtführung und Essen im Hotel Eisenhut. Dafür trafen wir uns um 11Uhr am Marktplatz ein und warteten und warteten, denn unser Stadtführer ließ sich etwas auf sich warten. Aber schließlich kam er und er war richtig gut! Ich wurde sehr gut informiert und zugleich unterhalten. Dabei zeigte er wirklich schöne Ecken Rothenburgs und einige interessante historische Geschichten zu der Stadt. Der Lichthof St. Jakob Kirche Ich mag Kultur und historische Geschichten, daher war die Stadtführung eine schöne Sache und empfehle jedem Besucher auch eins zu machen, wenn man…

  • Lolita,  Treffen

    Kuchen esssen in Köln

    So oder so war der Hauptgrund, um uns in Köln zu treffen, und mein erstes MeetUp in diesem Jahr. Denn bis Ende Februar gibt es einen Weihnachtsmarkt (ja richtig gehört „Weihnachtsmarkt“ 2 Monate nach Dezember) mit österreichischen Flair, sprich einem Wiener Café mit Sachertorte.  Also trommelten wir die Mädels in der Umgebung zusammen und schlenderten zum Mediapark, wo dieser Markt steht. Da jetzt langsam wieder die Hochphase von Karneval ist, haben wir viele Fragen und genuschelte Begründungen in dieser Art bekommen. Das Café war aber wirklich sehr schön! Es ist ein rundes Festzelt und im Raum sind alte Möbel platziert worden, was sehr gut aussah. Auch ein Kronleuchter gab es…

  • Lolita,  Treffen

    International Lolita Day 01-12-12

    Eigentl praktiziere ich nicht den International Lolita Day, aber da das Hamburger Treffen an diesem Tag fiel, sollte man es auch mitnehmen. Diesmal ging es ins Tropenaquarum von Hagenbeck. Ich ließ den Cafébesuch aus, was davor stattfand und stieß später erst zu ihnen. Wir waren aber auch nur zu viert inkl. Begleitung, was aber auch sehr angenehm war. Das Tropenaquarium oder generell der Tierpark Hagenbeck ist sehr kostspielig, da privat getragen, und es gibt auch keine Ermäßigungen. Daher hatte ich bisher immer gescheut hinzugehen, obwohl es hieß, dass dieser Park sehr schön sei. Dennoch wollte ich schon irgendwann dahin und so traf es eben perfekt, dass für das Treffen diesen…

  • Lolita,  Treffen

    Alice im Wunderland GLT

    Am 23. September gab es nach langer Zeit wieder ein Treffen vom Hamburger Zirkel, wo ich dabei bin. Wir gingen in die Hamburger Kunstmeile und besuchten die Alice im Wunderland Ausstellung. Dort wurden verschiedene Werke von Künstlern ausgestellt, die sich von Carolls Werken Alice im Wunderland und Alice hinter den Spiegeln inspirieren ließen. Mir war nie so bewusst gewesen, dass Alice so ein großer Bestandteil des Surrealismus war/ist. Mir gefiel aber mehr der Teil mit den klassischen Stücken, wie alten Drucke oder Abbildungen. Alles was moderne Kunst ist, ist für mich eh schwer zugänglich. Mich hat es aber sehr erfreut, den Animationsfilm Destino, eine „Koorporation“ zwischen Disney und Salvador Dali,…

  • Lolita,  On Tour,  Treffen

    Merry go around – Eat Cake GLT 4

    Willkommen im Freilichtmuseum Molfsee! Ein etwas untypischer Ausflugsziel für ein Treffen. Standard ist doch Museum, Ausstellung, Altstadt-Sightseeing oder nur profan Cafébesuch. Tatsächlich war ich bisher noch nie als Lolita auf einem Freilichtmuseum, so war es für mich auch was neues. ^^ Das Treffen war im Rahmen der Kieler Eat Cake Reihe und so trafen wir uns um Mittag am HBF Kiel. Diesmal ohne einen Zwischenstop in Flensburg aka Eat Cake 3. Dummerweise war der Samstag innerhalb der Kieler Woche gewesen, sprich Kiel war voll mit Besuchern, die das Hafenfest erleben wollte. Dementsprechend war die Fahrt eher nervig und die Blicke zahlreich. (Ließen uns aber im Schnitt in Ruhe.) Wegen der…

  • Lolita,  Treffen

    Ein Zug fährt durch das Lande

    Der Titel beschreibt ziemlich gut die kleine Odyssee, die wir am Samstag erlebt hatten. Wegen fehlerhafter Fahrtbeschreibung im WorldWideWeb, dürfte unsere Truppe einmal den Umweg nach Flensburg nehmen, bevor wir Kiel anfahren dürften. Das macht eine Fahrzeit von knappe 5 Std. in der guten alten deutschen Bahn. Aber dafür war ich jetzt einmal in Flensburg gewesen. Man versicherte mir im nachhinein, dass die Innenstadt sehr hübsch sei, was mir leider der Bahnhof überhaupt nicht suggeriert hat. >.> Am Ende kamen wir beträchtlich später in Kiel an, und warum haben wir überhaupt diese Nord Deutschlandreise gemacht? Wegen dem dritten Eat-Cake Kiel Treffen! Die ersten beiden habe ich nicht teilgenommen, aber man…

  • Lolita,  On Tour,  Treffen

    Schoki und Eis

    Ich habe das Gefühl neben der Uni komme ich zu nix mehr, außer ich mache einen längeren Abend und bin dafür hundemüde tags darauf. Und dann bleibe ich wieder lange in der Uni oder gehe früher und mache Dinger, die gemacht werden müssen, bis in die Nacht hinein. Und bin wieder müde am nächsten Tag usw usf. Ein Teufelskreis. ö.Ö Nichtsdestotrotz gibt es auch noch ein bissle Lolita in meinem Leben und so war am letzten Samstag das Treffen zum Schokoladenmuseum am Meßberg. Es steht unter der Marke von Hachez und existieren tut es erst seit einigen Monaten, wie ich gehört habe. Ich kenne bereits das Schokoladenmuseum in Köln, das…

  • Lolita,  Treffen

    First GLT in 2012

    Am 15.Januar gab es ein kleines Treffen, wo wir geplant hatten Schlittschuh zu laufen. Ich war lange nicht mehr auf Eis gewesen und wäre bestimmt lustig gewesen. Haken war nur der, dass das Wetter unglaublich schön war; Sonnig, aber kühl genug für sportliche Aktivitäten. Man mag ja meinen, wo da der Haken sei, aber leider waren unglaublich viele Leute auf der Eisbahn und von der Warteschlange will ich gar nicht anfangen. Daher haben wir nur ein wenig die Beine vertreten, ua. auch nach der Suche nach einem Bubble Tea Laden, der am Sonntag auf hat. (Zwei abgeklappert, beide zu! ^^; ) Der erste Trupp traf sich um 13Uhr für das…