• Blog,  Me

    Photobucket Fail

    Argh … ich könnte jetzt wirklich über diese Mistaktion von Photobucket ausrasten! Ich verwendete diesen Imagehoster seit Beginn meiner Bloggerzeit, der nicht mit diesem Blog anfing, sondern schon vorher unter „Nhosayo“ auf Blogspot. Damals war ich etwa 18-19 Jahre alt und seitdem lagere ich meine Bilder auf photobucket, der bis dato gute Dienste leistete … bis zum letzten WE! Sie haben einfach ihr Konzept verändert und nun muss man knapp 400USD pro Jahr blechen, wenn man die Bilder weiterhin auf andere Seiten einbetten möchte.  Das nenn ich dreist Erpressung! In meinen Fall bedeutet es, dass Hunderte von Beiträgen ohne Bilder sind bzw. ein häßlicher Platzhalter zu sehen ist. Oder anders…

  • Me

    2016 Jahresreview

    Für dieses Jahr wird es eine Rückschau der anderen Art, denn es macht keinen Sinn Listen aufzuführen, wenn größtenteils stehen wird: „Nichts passiert“. Stattdessen werde ich ein wenig ausholen, was 2016 mir gezeigt hatte und wie evtl. das kommende wird, sprich ganz viel Gelabber und hoffnungsvolle Prognosen für den Blog. Durch den neuen Job war bei mir einfach zu wenig Zeit und Muße für den Blog geblieben. Im selben Atemzug hatte ich auch nicht so die Zeit, viel zu nähen. Daher gab es kaum Beiträge über weitere Nähprojekte, was wiederum dazu führt, dass hier so wenig los war. Und dann kam noch dazu, dass ich die Lust auf die Lolitamode…

  • Lolita Talk,  Me

    Der Anfang vom Ende?

    Lange, lange ist es her, dass ich zuletzt hier geschrieben habe. Nun in der Zwischenzeit ist vieles bei mir passiert, sodass zum Bloggen nicht mehr viel Zeit blieb. Aber darum soll es in diesem Beitrag nicht gehen. Das Thema ist nämlich Lolitamode und meine Aktivität. Das letzte Mal, dass ich Lolita trug, war zu der AnimagiC Ende Juli. Das ist beinahe drei Monate her … und ehrlich gesagt, habe ich es nicht wirklich vermisst. Huch…wie kam es dazu? Schließlich blicke ich auf mehr als 10 Jahre Lolita-Dasein zurück. Das muss man auf der Zunge zergehen lassen: ganze Z-E-H-N Jahre!Ich denke, ich wachse so langsam aus der Mode raus, aber vor…

  • Lolita,  Me

    Instagram for Lolitas

    Ja, jetzt bin ich auch dort unterwegs! Eigentlich war mir nie in den Sinn gekommen, selber Instagam zu nützen. Mein Mitteilungsbedarf an die Außenwelt ist eigenlich nicht so groß, zumindest nicht in Bilderform. Aber seit jeher fotografiere ich mit meinem Handy schon viele Bilder, vor allem mit Essen! Nach dem Schnappschuß leben sie aber ein einsames Leben auf der Speicherkarte und werden ab und an von mir betrachtet, wenn ich wieder Lust habe, durchzuscrollen. Wenn ich sie also schon habe, kann ich es auch gleich irgendwo teilen. Für Facebook finde ich es zu nichtssagend und erst recht für den Blog, daher eben instagram. – Draufklicken zum Account – Ich selbst…

  • Me,  Shopping

    Neue Kamera Samsung NX3300

    Schon seit langem gefiel mir meine Kamera nicht, die ich besaß: eine Kompaktkamera der Marke Olympus. Darüber will ich eigentlich gar keine Wörte verlieren, nur eins…ich mochte es nicht. Die nächste soll auch endlich weg von den Kompaktmodellen gehen und was ganz anderes werden, eine Bridge-Kamera wäre doch toll. In den letzten Tagen habe ich mich „intensiv“ mit diesem Thema auseinander gesetzt und verschiedene Angebote begutachtet. Ich will da jetzt keine Abhandlung über Kameras, Systeme oder Objektive halten, weil ich darüber auch gar keine Ahnung habe! Mir war einfach wichtig gewesen, dass die Farben auf den Fotos möglichst getreu bleiben, auch bei schwachem Licht oder Innenbeleuchtung kein Rauschen entsteht und…