• Food

    F • O • O • D #12

    Nach langer Zeit gibt es wieder ein Food-Beitrag, diesmal stelle ich einen tollen Cheesecake-Rezept vor. Es ist unglaublich schnell zu machen und recht kostengünstig. Ja, es ist ein Oreo-Cheesecake! Das Rezept habe ich von dieser Seite entnommen. Ich habe es nur durch eine weitere Zutat verändert und zwar mit Zitronenschalen, damit der Käsekuchen nicht so schwer wirkt, was diese Kuchenart ja gerne macht. Zutaten (für eine 26 cm Durchmesser Springform) 1 kg Speisequark 1 Pck. Creme fraiche 2 Eier (klein) 45 Oreo(-fake)kekse Schale einer Zitrone 6-7 EL Zucker Vanillezucker Butter Salz Backofen auf 170 °C (Ober/Unterhitze) vorwärmen, Springformboden mit Backpapier auslegen. 30 Kekse (alles mit der Cremefüllung) fein zerkrümeln und…

  • Food

    Señor Arpakasso

    I love Señor Arpakasso! Er ist so charmant, verfüherisch, er kann kochen und erst sein Akzent… aber vor allem ist sein Kopfwackeln so erotisch. ^_~ Das ist sein aktuellster Kochvideo, ganz unter dem Zeichen von Halloween.Leider gibt es insgesamt nur 3 Videos von ihm, aber weitere werden (wohl) folgen. Die Backrezepte sind auch sehr toll und sehen sehr lecker aus. Love for Señor Arpakasso forever!BTW… Deerstalkerpictures machen viele tolle Videos, zB die Shit Lolitas say Reihe. Sehr empfehlenswert ist außerdem das Vignette Kurzfilm.

  • Food

    F • O • O • D #11

    Ein Möhrenkuchen ist schon was feines und als eine TA bei uns einen mitbrachte, da war ich wieder hin und weg und musste sowas auch selber backen. Es ist auch sehr einfach zu machen, nachdem ich nach Rezepten gesucht habe. Umso erstaunter bin ich, dass ich bisher noch nie selber an einem versucht habe. Mein Kuchen war als Geburtstaggeschenk für jemanden gedacht gewesen, sprich es war ein leckerer Kuchen-im-Glas Präsent gewesen. Es hat auch wunderbar geklappt! Nur fehlte mir am Ende die Zeit vom Kuchenglas ein hübsches Foto zu machen. Daher müsst ihr vom Endprodukt nur mit den Zweitkuchenfotos begnügen, der mitgebacken wurde. Da die Teigmenge gut für 3 Gläser…

  • Food

    F • O • O • D #10

    Ein super einfaches Rezept, der ziemlich gut schmeckt, besonders ein oder zwei Tage danach. Es ist ein etwas außergewöhnliches Stück, der anders ist als sonstige Rezepte. Nur das Vorbereiten der Äpfeln ist mühselig, geht aber danach wie von selbst. xD Eigentl sollten Mehl, Grieß und Zucker zu gleichen Teilen sein, aber ich habe den Zucker reduziert. Die Äpfeln geben schon so genug Süße mit. So genau muss das mit den Teilen aber nicht stimmen, das macht dem Kuchen nix großes aus. Außerdem stammen die Fotos von einem Kuchen mit einer kleineren Springform. Wundert euch also nicht, wenn die Mengen nicht mit dem Rezept übereinstimmen. Wäre da nicht die Butter, könnte…

  • Food

    F • O • O • D #9

    Da ich im Moment einen Kuchen backe (Marmorkuchen), kommt es doch gelegen, dass ich ein neues Rezept vorstelle: Sweet Heart Cupcakes! Ich nahm diesen Rezept und formte es zu einer „Kuchen im Glas“-Version um. Nebenbei nahm ich anstatt Kirschen (wie im Original angegeben) Himbeeren als Fruchtnote und reduzierte den Zuckeranteil im Teig, was eine gute Idee war. Die Buttercreme ist eine Zucker-Wucht, wie man es als Frosting auf Cupcakes kennt. Da ich am Abend gebacken habe, sind alle Fotos von keiner besonders guten Qualität. Es sah aber schon sehr gut aus mit dem satten Schoko-Braun und dem Himbeer-Rosa von der Creme. Kuchen im Glas: Schokoteig mit Himbeer-Buttercreme Zutaten – Für…

  • Food

    F • O • O • D #8

    Weihnachten ist überstanden. Da wir religion-technisch damit gar nix am Hut haben, ist es nur eine Möglichkeit die Familie zu treffen, uns zu beschenken (weil wir uns lieb haben) und sehr lecker zu essen. Die Bescherung war auch erst am 25. und das mittelgroßes Happening am 26. Das große ist am Sylvester mit noch mehr Family! Meine Familie ist riesig, allein mütterlichseits haben wir schon knapp 30 Mann/Frau/Kind am Start. Geschenke gab es nur innerhalb meiner (Klein-)Familie: ein Wandkalender mit dem Thema „Sternzeichen Fische und ihre Eigenheiten“, dekorative Kerzenhalter, DVD Die fabelhafte Welt der Amelie und ein Wecker (bis jetzt nahm ich dazu das Handy). Essen war (wie immer) köstlich…

  • Food,  On Tour

    Bubbles im Tee; Teil III

    Es werden immer mehr in Hamburg! Nebst den am Grindel, wobei es dieselbe Kette ist wie am Wandsbek Markt Justea, in der Hamburger Meile Bubble’s Tea Bar und den in Harburg BOBOQ, den ich noch aufsuchen muss, aber diese Kette hatte ich schon in Kassel getestet. Nun gibt es einen neuen Laden in der Stadt: Bubble Bee! Der Shop ist an der U-Bahnstation Feldstraße, gleich beim Ausgang. Dort findet auch immer der Dom statt, der große Jahrmarkt dieser Stadt. Aber warum heißt es „Dom“? So heißen doch große Kirchengebäude wie der in Köln oder Aachen. >.> Super klein, es gibt eigentl nur ein Tresen, wo man bestellen kann, und damit…

  • Food

    F • O • O • D #7

    Diesmal gibt es nur Schokolade. Dazu muss ich aber sagen, dass ich kein großer Schoko-Fan. Wenn ich die Wahl habe, nehme ich lieber was anderes, und ich mag kein Vollmilch! Wenn dann nur sehr dunkel (&exquisit) oder weiße. xD Aber ich trinke gerne Schokolade und esse Mousse au chocolat und letzteres habe ich gestern zum ersten Mal gemacht! Das war für eine Geburtstagsfeier und ich dachte mir, warum nicht mal eine Mousse probieren, was ich eigentl auch sehr gerne esse?Gesagt, getan. Es ist erstaunlicherweise recht einfach zu machen, man muss nur viel Zeug schlagen und am Ende zusammenfügen. Rezept stammt von chefkoch.de, aber ich habe die Schokoladenmenge ein bisschen erhöht…

  • Food,  Treffen

    Weihnachts Treffen

    Passend zum ersten Schneefall in der Stadt (hat seit Montag begonnen), berichte ich auch über mein erstes Weihnachtstreffen. Ob weitere noch nachfolgen, weiß ich nicht. Zwar könnte ich zu eins am 18. in Bremen gehen, aber ich mag doch keine längeren Bahnfahrten im Winter. ;.; Das Treffen war sehr nett und angenehm. Wir besuchten den Ottensen Markt, was direkt am Altonaer Bahnhof befindet. Sehr klein aber dafür nicht überfüllt oder mit Touris vollgestopft. Es ging einmal rund und haben dann an einer Bude zum Glühwein trinken eingefunden. Ich gönnte mir Schmalzkuchen und ein Kirschpunsch. – Dahinter steht noch ein Apfelpunsch. – Man quatschte und tratsche ein wenig und es wurde…

  • crafting,  Food,  On Tour

    Wenn der Winter naht…

    … braucht man kuschelige Sachen! Und was gäbe es besseres als selbst-gestrickte Schals? Ich kam nach langer Zeit (der letzte Schal musste noch in meiner Teenager-Zeit zurückliegen) wieder auf’s Stricken zurück. Meine Kommilitoninnen (Hat das Wort wirklich so viele „m“ und „n“?)  fingen um mich herum wieder an und da dachte ich mir, dass ein Neustart nicht verkehrt wäre. – Daran arbeite ich gerade, Farbe: So eine Art Altrosa mit Beige-Stich – Dummerweise fiel mir bei der Recherche nach Strickmustern auf, dass ich es vollkommen anders von meiner Mutter gelernt habe. Hierzulande hat man den Arbeitsfaden nämlich in der linken Hand, während ich diesen in der rechten Hand halte. Dadurch…