• Lolita,  Nähen

    Back to Wa Lolita

    Nach etwas mehr als einem Jahr kehre ich nähtechnisch wieder zu Wa Lolita zurück! Im März 2018 fing ich mit dem Golden Flower JSK an, das bis dato bereits 2 Jahre in der Stoffkiste verweilte. Aber leider gefiel es mir farbtechnisch nicht an mir … zu hell und zu wenig schwarz! Daher habe ich es verkauft, aber in mir schwelgte noch der Gedanke an einem Kleid mit diesem Wa-Design, das bei Metamorphose ganz groß rauskam! Also begab ich mich in den letzten Monaten wieder auf der Suche nach einem passenden Stoff und wider Erwarten fand ich etwas, das ganz mein Ding ist! Der Stoff ist so schön! Schwarz ist die…

  • Cosplay,  Nähen

    Sailor Tin Nyanko Cosplay – Teil V

    Es fehlt nicht mehr viel und mein Cosplay wäre fertig, denn das Hauptteil ist bereits vollendet! Eigentlich hatten auch nur der Sailorkragen, die Schleife und die Glöckchen gefehlt – alles Dinge, die keine echte Arbeit sind und recht schnell von Hand gehen. Das Korsett war mitunter eines der ersten Sachen gewesen, das ich nähte, und woran nur die genannten Details gemacht werden müssten. Von daher fing ich mit dem Kragen an. Die Oberseite besteht aus schwarzem Lackstoff, während die Unterseite aus Baumwollstoff ist. Ich wollte, dass die Seite, die auf meiner Haut liegen wird, angenehm zu tragen ist. So ein Sailorkragen ist recht einfach im Schnitt und habe es das…

  • Cosplay,  Nähen

    Sailor Tin Nyanko Cosplay – Teil IV

    Trotz Ankündigung im letzten Part, dass ich mit dem Sailorkragen weitermache, habe ich mich spontan umentschieden, und stattdessen mit der Beinbekleidung begonnen. Diese besteht aus einer engen Hose, die an den Seiten offen ist, um darunter eine Netzstrumpfhose zu offenbaren, die mit je vier Bändern überzogen sind. Dabei gibt es eine Abweichung zwischen Manga- und Animevorlage: Im Anime ist es eine normale Strumpfhose, während nur im Manga eine Netzversion ist. Ich entschied mich für Letzteres, weil ich es im Gesamtlook passender fand und ich sowieso schon sehr viel vom Anime abschaute und daher immerhin ein Detail von der gezeichneten Fassung übernahm. Als Grundlage kaufte ich mir zwei Kunstlederleggins, wovon eines…

  • Cosplay,  Nähen

    Sailor Tin Nyanko Cosplay – Teil III

    Weiter ging’s mit dem Sailor Moon Villain Cosplay! Ich habe diesmal die Haube in Angriff genommen. Dabei besteht sie aus folgenden Bestandteilen: Grundhaube mit Verschluss unter dem Kinn, die Katzenohren, die Zöpfe und die Details aka Stern, Glöckchen und Ohrring. Für die Haube habe ich eine Kinderhaube aus Kunstfell als Basisschnitt verwendet, den ich natürlich für meine Zwecke umänderte. Das Anpassen hatte doch etwas länger gedauert, als ich dachte, da ich neben der Form auch den Stoff wechselte – von unelastischem Kunstpelz zu leicht dehnbarem Satin. Im Inneren habe ich auch noch etwas Volumenvlies mit eingenäht, damit Haarknoten etc. sich nicht so einfach durch den Stoff durchdrücken. Auch die Enden…

  • Cosplay,  Nähen

    Sailor Tin Nyanko Cosplay – Teil II

    Nachdem beim letzten Mal das Röckchen fertig wurde, hieß es, am Korsett weiterzuarbeiten. Eigentlich fehlt auch nicht mehr viel daran, da bereits Futter- und Außenseite genäht sind und die Schnürung angebracht wurde. Für die Korsettstäbe wurden passende Stücke vom Spiralstab als auch vom Miederstäbchen abgeschnitten und ersteres mit Kappen abgeschlossen. Wie das genau funktioniert, könnt ihr hier nachlesen. Stäbe rein und anschließend wurde das Korsett an der Ober- und Unterkante mit einer Blende aus rotem Lackleder geschlossen. Damit der Nähfuß nicht am Lackleder „hängen“ bleibt, habe ich unter dem Stoff ein Stück Backpapier untergelegt, damit der Transporteur etwas Griff bekommt, um das Material bewegen zu können. Nach dem Nähen wird…

  • Cosplay,  Nähen

    Sailor Tin Nyanko-Cosplay Start

    Wie immer, wenn ich ein Cosplay beendet habe, und nachher auf einer Con war, ergreift mich ziemlich schnell die Lust, wieder eines zu machen. So auch jetzt … und irgendwie hing ich an einem Gedanken fest, der mir jemand vor Ewigkeiten in meinen Kopf gesetzt hatte … das musste Connichi 2014 gewesen sein. Die besagte Person fragte mich, ob ich nicht Lust hätte, bei einer Sailor Moon Villain-Gruppe mitzumachen, als sie sah, dass ich Kurai aus Angel Sanctuary cosplayte. Als ich damals die Liste der Bösewichte durchschaute, hing mein Blick bei Sailor Tin Nyanko fest. Am Ende lehnte ich ab, mitzumachen. Viele Jahre später kam mir dieser Charakter wieder in…

  • Lolita,  Nähen

    Classic Lolita OP in Blau: Finale

    Es ist so weit: Mein neues Onepiece im Classic Lolita Stil ist fertig! Zuvor war es auch nicht mehr viel gewesen, was noch fehlte. Die Knöpfe mussten ran und das Futter musste von Hand an den Reißverschluss angenäht werden .. that’s it! Der Puppenhals ist breiter als meiner, deswegen das Kleid hinten nicht ganz zu ging. Ich liebe das Ergebnis! Schön elegant, ein bisschen opulent, aber dennoch relativ reduziert, weil wenige Details vorhanden sind. Die Knöpfe hatte ich während einer Zugfahrt angenäht. Leider vergaß ich, mein Handmaß mitzunehmen, weswegen ich die Knopfreihe in der Mitte nach Augenmaß anbringen musste, das natürlich nicht soo gut klappte. Einige Knöpfe musste ich bestimmt…

  • Lolita,  Nähen

    Classic Lolita OP in Blau – Teil 2

    Und weiter geht’s mit meinem neuen OP im Classic Lolita-Stil aus blauem Satin. Beim letzten Mal kam ich schon sehr weit und habe so gesehen schon das „Außenkleid“ fast fertig. Es fehlten nur ein Ärmel und der Stehkragen. Beim Ärmel habe ich von einer Manschette mit einem Knopf auf einen mit zwei Knöpfen gewechselt. Warum? Der Ärmel war etwas zu kurz und ich habe mit der längeren Manschette die Differenz überbrückt. Zum Glück habe ich genug Knöpfe über. Die Knöpfe nähe ich ein andermal an, und zwar auf meiner nächsten Bahnfahrt. Das ist die perfekte Beschäftigung auf längeren Strecken.  Die Ärmel sind dran, jetzt ist der Stehkragen an der Reihe!…

  • Lolita,  Nähen

    Blau, blau, blau, sind alle meine Kleider

    Wenn man die letzten genähten Lolitakleider von mir betrachtet, erkannt man doch ziemlich schnell einen Farbtrend: blau! Ich liebe diesen Ton und er steht mir sehr gut. Nachdem mein Viola OP fertig wurde, wollte ich schnell ein Kleid in der gleichen Farbe für die kälteren Jahreszeiten nähen. Abgesehen vom Blau gibt es aber keine Gemeinsamkeiten zwischen den beiden Stücken. Dieses Mal werde ich ein OP aus einem edel glänzenden Satinstoff nähen und der Schnitt ist Classic Lolita. Die Ideen für den Schnitt kamen jetzt von keiner konkreten Quelle. Generell habe ich mich an historischen Modellen orientiert. Für die Rockpartie werde ich mich sehr grob an das Epona Frill OP von…

  • crafting,  Lolita,  Nähen

    Vintagehut für mein Noir JSK

    Yeah, ich habe endlich wieder die Muße, einen Beitrag zu schreiben. Nach der Con war wie immer eine Pause nötig gewesen, die ich zum Glück mit einer Woche Urlaub kombinieren konnte. Aber wenn ihr jetzt glaubt, dass mein Con-Bericht online ist, muss ich euch enttäuschen … wie der Titel schon andeutet, dreht es sich quasi noch um die Vor-Con-Vorbereitungszeit. Denn zu meinem neuen Kleid, Noir JSK, brauchte ich noch einen passenden Kopfschmuck, den ich in den letzten Tagen vor der AnimagiC genäht/gebastelt habe. Die Idee zum Hut kam mir eigentlich spontan. Ich fand schon immer diese historischen Hüte toll, die so schräg auf dem Kopf saßen und eigentlich große Schirme…